NS - Verbrechen und die Neuzeit
Wer ist Niklas Frank ?

Hans Frank wurde in den Nürnberger Prozessen zum Tode verurteilt
3Bilder
  • Hans Frank wurde in den Nürnberger Prozessen zum Tode verurteilt
  • Foto: Gemeinfrei https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Hans_Frank?uselang=de
  • hochgeladen von Lothar Dierkes

Es gibt sie noch, die Zeitzeugen, die Menschen, die uns über die schlimmen Greueltaten der Nazis berichten können.
Es gibt sie noch, die Menschen, denen wir zuhören müssen, um das Unfassbare irgendwie zu verstehen.
Um zuzuhören, wenn uns jemand vor den Gefahren warnt, denen wir in Deutschland nun schon wieder ausgesetzt sind.
Wer ist Niklas Frank ?
Niklas Frank ist der Sohn eines der schlimmsten Naziverbrecher und eines Schlächters, des Schlächters von Polen - Hans Frank.
Niklas Frank hat ein Buch (erschienen bei Goldmann 2001) veröffentlicht - "Der Vater - Eine Abrechnung - mit einem Vorwort von Ralph Giordano -, einem berühmten Journalisten jüdischer Abstammung, der nur knapp dem KZ entgangen ist.

Im Spiegel, Ausgabe 37 vom September 2019, erschien dazu schon ein Bericht, der eigentlich zusammen mit der Lektüre des Buches Grundlage für einen Bericht  werden sollte, den ich soeben beginnen wollte. Doch nun hat der Sender 3sat heute eine erschütternde Dokumentaion über Niklas Frank gesendet, in der dieser klar Stellung nimmt zur heutigen Gefahr durch ein Wiedererstarken nationalsozialistischen Machtergreifungswillens und  deren erste Erscheinungunsformen, zu beobachten im Verhalten führender AfD - Politiker.
Dieser Bericht wurde auch schon kurz zuvor von Panorama gesendet , hier diese Ausgabe.

Wer sich jetzt diesen Bericht angesehen hat und noch immer daran glaubt, dass die Welt der AfD und deren Anhängsel wie z.B. Identitäre Bewegung und andere "nur spielen" wollen, der macht sich in meinen Augen eigentlich schon fast mitschuldig an dem derzeitigen und zukünftigen Geschehen in der rechten und rechtsradikalen Szene.
 Wehret den Anfängen !!!!!!
Niklas Frank ist ein Zeitzeuge, dessen Aussage größtes Gewicht hat.
Sein Vater wurde im Nürnberger Kriegsverbrecherprozess zum Tode verurteilt und am 16. 10 1946 hingerichtet.

Autor:

Lothar Dierkes aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.