AWO Vorhalle lädt ein zur Weihnachtsfeier

Stefanie Bastians & Birgit Buchholz (sitzend) danken den zu ehrenden Mitgliedern für ihre langjährige Treue.
  • Stefanie Bastians & Birgit Buchholz (sitzend) danken den zu ehrenden Mitgliedern für ihre langjährige Treue.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am kommenden Wochenende, Samstag 16. Dezember, lädt die AWO Vorhalle zur traditionellen Weihnachtsfeier ein. Alle Menschen, die sich dem Engagement der Arbeiterwohlfahrt verbunden fühlen, sind dazu eingeladen, ab 14.30 Uhr (der Einlass findet ab 14 Uhr statt) einen weihnachtlich-gestimmten Nachmittag im Stadtteilhaus Vorhalle, Vorhaller Straße 36, zu verleben. Bei Kaffee und Kuchen kann man dabei auch dem Hagener Shanty-Chor und seinen adventlichen Interpretationen lauschen.
Der Eintritt kostet pro Person 1,50 Euro.

Jubilarehrung noch vor der Weihnachtsfeier

Die Vorsitzende vom Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO), Stefanie Bastians, konnte im Beisein der heimischen AWO-Geschäftsführerin Birgit Buchholz, erneut langjährige und verdiente Mitglieder im Kreise begrüßen. Die neun Jubilare gehören der AWO bereits seit wenigstens 15 Jahren an, und Rolf Waschitzki dankte Buchholz und Bastians bereits für 40 Jahre Mitgliedschaft. Die Ehrung wurde bereits im weihnachtlich dekorierten Saal der Begegnungsstätte vorgenommen (Rolf Waschitzki - 40 Jahre. Monika Homeyer, Bärbel Fischer und Norbert Fischer - 35 Jahre. Birgit Retzlaff, Günter Jung und Helmut Cupial - 30 Jahre. Jürgen Reiß - 20 Jahre. Hildegard Kammer - 15 Jahre).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen