Unfall im Kreuzungsbereich Becheltestraße
Trotz grüner Fußgängerampel angefahren: 19-jähriger Fußgänger in Hagen verletzt

Trotz grüner Fußgängerampel ist ein 19-jähriger beim Überqueren der Straße in Hagen angefahren und verletzt worden.
  • Trotz grüner Fußgängerampel ist ein 19-jähriger beim Überqueren der Straße in Hagen angefahren und verletzt worden.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am Montagabend, um 18.50 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Becheltestraße/ Schwerter Straße/ Herdecker Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person.

Ein 19-jähriger Fußgänger wollte die Becheltestraße bei grün zeigender Fußgängerampel in Richtung eines amerikanischen Schnellrestaurants überqueren. Ein 59-jähriger Hagener bog mit seinem Golf von der Schwerter Straße in die Becheltestraße ab und übersah dabei den Fußgänger. Der Passant fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Hagener Krankenhaus. Am Pkw entstand nur minimaler Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen