Straßenbahn erwartet Einschränkungen im Busverkehr
„Fridays for Future“- Demonstration in Hagen

Die Hagener Straßenbahn AG (HST) rechnet am Freitag, 24. Mai, mit erheblichen Einschränkungen im Busverkehr. Grund dafür ist die von 12 Uhr bis 14 Uhr geplante Demonstration der Klimaschutz-Bewegung „Fridays for future“.

Im Verlauf der Demonstration ist es möglich, dass die HST-Linien SB71, 510, 512, 516, 518, 519, 520, 527, 541 und die Linie 84 der MVG über den Innenstadtring umgeleitet werden. Das bedeutet, dass die Haltestellen Rathaus an der Volme und Dahlenkampstraße nicht angefahren werden können. Darüber hinaus kann es kurzzeitig zu Behinderungen an den Haltestellen Stadtmitte, Volkspark, Theater und Markt kommen.

Allgemein rechnet die HST am Freitag mit Verkehrsstörungen rund um die Innenstadt. Dadurch verspäten sich wahrscheinlich einige Busse und ggf. können Anschlüsse nicht eingehalten werden.

Tagesaktuelle Informationen zu diesen Einschränkungen gibt die Hagener Straßenbahn auf ihrer Website unter www.strassenbahn-hagen.de bekannt. Die Fahrgäste werden gebeten die dynamischen Fahrgastinformationsanzeigen an den Haltestellen zu beachten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen