Freude auf den Weihnachtsmarkt
Bergmännisches Liedgut zur Weihnachtsmarkteröffnung

Der Hagener Weihnachtsmarkt 2018 lockt mit vielen Leckereien, Geschenke zum Fest, einem bunten Programm und natürlich Karussells.
22Bilder
  • Der Hagener Weihnachtsmarkt 2018 lockt mit vielen Leckereien, Geschenke zum Fest, einem bunten Programm und natürlich Karussells.
  • Foto: Patrick Jost
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Noch wird geklotzt im Volkspark, als die letzte Weihnachtsdekorationen an die Verkaufsstände angebracht werden. Doch ab Donnerstag, 22. November, wird dann der Hagener Weihnachtsmarkt mit seiner gemütlichen Atmosphäre und den toll gestalteten Attraktionen seine Besucher rund vier Wochen lang begeistern.

Ab 11 Uhr drehen sich ab Donnerstag die Karussells für Groß-und Klein, und die zahlreichen Geschäfte öffnen ihre Pforten. Dann zieht wieder der leckere Duft von Glühwein durch die Gassen, und Kinderlachen erfüllt die Innenstadt. Zur offizielle Eröffnung an der Konzertmuschel im Volksparkam Freitag, 23. November, um 16.30 Uhr erklingt erstmals mit dem "Kohleorchester Ruhr" bergmännisches Liedgut. Gegen 17 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Erik O. Schulz den 52. Weihnachtsmarkt, umrahmt von einer heißen Feuershow.

Am Samstag, 24. November, tritt um 16.30 Uhr die DEMAG Bigband auf und ab 19 Uhr präsentierten "Nico & Bucco" italienische Hits. Nach dem Schließtag am Totensonntag, 25. November, startet der Weihnachtsmarkt ab Montag mit seinem fulminanten Programm so richtig durch. Auch für Fahrspaß ist in diesem Jahr auf dem Hagener Weihnachtsmarkt gesorgt. Das Riesenrad, Kinderkarussells und die Rentierrutsche bieten Spaß für die ganze Familie. Erstmals gastiert auf dem Weihnachtsmarkt die "Hagener Weihnachtsfabrik". Dieses Laufgeschäft bietet mit seinem Spiegellabyrinth ein tolles Erlebnis auf zwei Etagen.

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt hat Montag bis Donnerstag von 11 bis 20.30 Uhr, Freitag und Samstag von 11 bis 21 Uhr und Sonntags von 12 bis 20.30 Uhr geöffnet.

Eine Bildergalerie zeigt die letzten Aufbauarbeiten und gibt einen kleinen Vorgeschmack auf den 51. Hagener Weihnachtsmarkt, der ab heute (22. November) beginnt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen