Weihnachtsmann

Beiträge zum Thema Weihnachtsmann

Politik
  3 Bilder

Dortmunder Falschparkerproblem
Weihnachtsmann beschenkte Falschparker

So mancher wünscht Falschparkern auf Geh- und Radwegen einen Besuch von Knecht Ruprecht oder Schlimmeres. Doch am Montag hatten einige Falschparker in der Dortmunder Innenstadt großes Glück: Der Weihnachtsmann höchstpersönlich besuchte sie. Statt eine Anzeige zu schreiben oder gar die Rute auszupacken, beschenkte er die verdutzten Täter. "Ich möchte diese Menschen unterstützen, damit sie beim nächsten Mal nicht wieder falsch parken“, sagte der Weihnachtsmann lächelnd und erklärte, dass...

  • Dortmund-City
  • 24.12.19
  •  1
Kultur

Übrigens
Langes Leben

Es gibt Bräuche, die entwickeln sich einfach so. Oma Traudel hat seit gefühlten Ewigkeiten, warum auch immer, den Nachbarn in der alten Zechenhaussiedlung am Morgen des 4. Advent einen Weihnachtsmann aus Schokolade vor die Haustüre gestellt. Da kam immer Freude auf. Lange dauerte es nie, bis daran ordentlich geknabbert wurde. Besonders die Kinder wollten die ersten sein, die reinbeissen durften. Einmal aber geriet ein solcher kleiner Kerl in Vergessenheit und wurde nicht gegessen. Was tun?...

  • Duisburg
  • 21.12.19
Vereine + Ehrenamt
Für die Erwachsenen gibt es einen Becher Glühwein.

Schöne Tradition an Heiligabend
Weihnachtsmann in der Hönnetalbahn

Es ist längst eine gute Tradition geworden, für manche Bewohner des Hönnetals und weit darüber hinaus längst eine Institution: Am Morgen des Hl. Abends steigt der Weihnachtsmann in die planmäßigen Regionalbahnen der Hönnetalbahn und überrascht die mitreisenden Kinder mit Süßigkeiten. Die Erwachsenen können sich auf einen Becher Glühwein freuen, die Kinder auf Kinderpunsch. Menden. Auch in diesem Jahr wird das wieder so sein. Start ist in Fröndenberg um 9.08 Uhr, 10.08 Uhr usw. (Menden ab...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.12.19
Ratgeber
  30 Bilder

Prächtiger und stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Goch

Der Gocher Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz bot wieder ein prachtvolles und glänzendes Ambiente, um die Vorfreude auf das Fest non stimmungsvoller zu gestalten. Das Karrée an Weihnachtsbuden ließ keine Wünsche offen, sowohl für den Gaumen als auch die oder den Liebsten, der beschenkt werden soll, gab es alles, was das Herz begehrt. Und wer hier nicht fünfdig wurde, hatte am Sonntag die Gelegenheit in den offenen Werbering-Fachgeschäften das passende Präsent zu bekommen. Und für die Kinder...

  • Gocher Wochenblatt
  • 19.12.19
Kultur
Peter Ruß hatte sein Motorrad - auf dem er am Nikolaustag mit rotem Mantel bei Dauerregen unterwegs war, um Freude zu verbreiten - gegen einen gemütlichen "Weihnachtsthron" eingetauscht und stand, gemeinsam mit den weiß gekleideten jungen Damen, den Besuchern im MarktKarree für ein Foto zur Verfügung.

Erlös geht an das Projekt Bullerbü des SkF Langenfeld
Der Weihnachtsmann kam im MarktKarree mit seinen Engel vorbei

Ho ho hooo! Im Marktkarree Langenfeld waren der Weihnachtsmann und seine Engel zu Besuch. Peter Ruß hatte sein Motorrad - auf dem er am Nikolaustag mit rotem Mantel bei Dauerregen unterwegs war, um Freude zu verbreiten - gegen einen gemütlichen "Weihnachtsthron" eingetauscht und stand, gemeinsam mit den weiß gekleideten jungen Damen, den Besuchern im MarktKarree für ein Foto zur Verfügung. "Foto-mit-dem-Weihnachtsmann-Aktion" Zur "Foto-mit-dem-Weihnachtsmann-Aktion" hatte der Leo...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.12.19
LK-Gemeinschaft

Gedichtet zu Advent / Weihnachten 2019

Freude schenken Schenke mal ein gutes Buch, schenke gern einen Besuch, schenke Hilfe in der Not, schenke Hungernden ein Brot. Schenke Zeit, um zuzuhören, singe in den Weihnachtschören, darfst auch mal jemand begleiten, gute Laune gern verbreiten. Schenk ein Lächeln jeden Tag, weil das jeder gerne mag, und schenke auch ganz viel Liebe in dem hektischen Getriebe. Schenke Freude oft und gern, denn sie kommt vom andern Stern, wirst du selbst einmal beschenkt, weißt du, dass...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.12.19
Kultur
  11 Bilder

Nikolaus besucht wieder den Hagener Weihnachtsmarkt
Nikolaus, Wagner und Tröger – ein gutes Team

Laut haben die Kinder und ihre Eltern gesungen. Und der Nikolaus hat es gehört. Endlich ist er da. Der Nikolaus besucht wieder einmal den Hagener Weihnachtsmarkt. Und wie jedes Jahr hat er eine Menge Geschenke dabei. Die Schlange der wartenden Kinder ist wohl 20 Meter lang. Einige Kinder dürfen sich ihr Geschenk persönlich abholen. Aber schlussendlich bekommt jedes der wartenden Kinder ein schönes Geschenk. Das hat der Nikolaus mit seinen Helfern Wagner und Tröger gut...

  • Hagen
  • 06.12.19
  •  2
  •  1
Kultur
Jörg Thonnet (links) und Kristina Derks (rechts) mit dem Weihnachtsmann und seiner Elfe

Werbering Goch stellt Weihnachsmarkt 2019 vor
Vom 12. bis zum 15. Dezember auf dem Gocher Marktplatz - Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Das Schöne an der Vorweihnachtszeit sind die festlichen Beleuchtungen und die Weihnachtsmärkte. So auch in Goch. Während die Beleuchtung die Straßen bereits in feierliches Licht taucht, sind die Vorbereitungen für den 34. Weihnachtsmarkt ebenfalls abgeschlossen, so dass der Eröffnung nichts mehr im Wege steht „Wie immer wurde am Konzept gefeilt“, so Jörg Thonnet aus dem Vorstand des Werberings Goch, „und der Aufbau weiter optimiert“. 13 Aussteller, bekannte sowie auch neue werden von...

  • Goch
  • 05.12.19
Kultur
Das ist der Nikolaus.
  7 Bilder

Nikolaus vs. Weihnachtsmann
WIE SIEHT DER NIKOLAUS AUS?

Am 6. Dezember kommt der Nikolaus.  Doch oftmals wird der Nikolaus fälschlicherweise wie ein Weihnachtsmann dargestellt: in Büchern, in der Werbung, auf Plakaten, usw.  Besonders für Kinder ist es schwer zu verstehen, wer denn nun wer ist. Ein Beispiel dafür seht ihr auf meinen Fotos. Es gibt ein Buch, was "Nikolausgeschichten" heißt. Aber abgebildet ist ein Weihnachtsmann.  Ich möchte euch nun die optischen Unterschiede der zwei Herren vorstellen: Der Nikolaus hat eine Mitra auf dem...

  • Oberhausen
  • 05.12.19
Reisen + Entdecken
Die Verantwortlichen des Herdecker Winterzaubers freuen sich auf ein tolles Adventswochenende in der Ruhrstadt.

Herdecker Winterzauber
Tolles Weihnachtsprogramm: Winterzauber lockt am ersten Adventwochenende in die Ruhrstadt

Glühweinzauber, Stockbrot, Wunschbaumaktion, viel Musik und ein verkaufsoffener Sonntag Traditionell lassen mit dem ersten Adventwochenende zahlreiche festlich geschmückte Stände und Hütten die Herdecker Innenstadt zwischen Viehmarktbrunnen und Kampsträter Platz weihnachtlich leuchten. Vom 29. November bis 1. Dezember läutet der Herdecker Winterzauber damit die Weihnachtszeit in der Ruhrstadt ein. Los geht es mit dem freitagabendlichen "Glühweinzauber" von 17 bis 21.30 Uhr. Bei passender...

  • Hagen
  • 28.11.19
Vereine + Ehrenamt
Bernd Wallhorn, stellvertretender Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, wird zusammen mit seinem Vorstandskollegen Christian Preuten auch diesmal am Samstag vor dem 1. Advent die Basteleien der Neumühler Kinder am Weihnachtsbaum anbringen, aus Sicherheitsbestimmungen allerdings ohne Kinder. Die sind aber mit dabei und jubeln, wenn ihr Schmuckstück aufgehängt wird.
Fotos: Archiv Terhorst
  2 Bilder

Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute ist aktiv wie immer
Neumühl „glänzt“ – auch und gerade im Advent!

Das ist ja richtig adventlich stimmungsvoll“, sagen viele Neumühler alljährlich über den großen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz: „Ein Baum, immer echt stattlich und von Kindern aus den umliegenden Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen festlich geschmückt.“ Auch die Weihnachtsbeleuchtung, die die Neumühler Kaufleute in den vergangenen Jahren kontinuierlich aufgestockt, erweitert und instandgehalten haben, sorgt stets für anheimelnde Vorweihnachtsstimmung im Stadtteil. „Offiziell“...

  • Duisburg
  • 23.11.19
Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

Weihnachtsmann für den 24.12. - Spendenaktion
Wer möchte einen Top Weihnachtsmann für den 24.12.2019 gegen Spende ?

Weihnachtsmann für den guten Zweck am 24.12. - Spendenaktion Alessio Lunetto (29) und Andreas Vogt (55) aus Düsseldorf sind große Weihnachts Fans. Jetzt beginnt bald ihre magisch wunderbare Weihnachtszeit. Während aktuell Andreas sein Weihnachtsmann Kostüm fachmännisch aufpimpt, dekoriert Alessio mit seiner Mutter deren Wohnung weihnachtlich. Alessio ist lebenszeitverkürzt erkrankt an Muskeldystrophie Duchenne (Muskelschwund) und sitzt seit seiner Kindheit im Rollstuhl. Andreas...

  • Düsseldorf
  • 16.11.19
LK-Gemeinschaft
Foto:
Armin von Preetzmann.
Ein unglaublicher Hingucker.

Bock auf Bochum
Und immer wieder lockt er

Und immer wieder lockt er der Bochumer Weihnachtsmarkt . Ab Donnerstag den 21.November startet er auf 30.000 Quadratmetern und nicht nur Klassiker wie der fliegende Weihnachtsmann und der Mittelaltermarkt wird uns Besucher erfreuen. Bochum hat was... Rund 200 Marktstände laden im weihnachtlichen Glanz zum Einkaufen und Schlemmen ein. Neu: Um dem Klimaschutz gerecht zu werden, erfolgt erstmals eine Besteckausgabe. Ich praktiziere diese Neuerung  der Bochumer Marketing bereits seit vielen...

  • Bochum
  • 13.11.19
  •  72
  •  6
Politik

Politische Handlungsfähigkeit
Hauptsache politisch «handlungsfähig»?

Überlegen Sie sich gut, ob Sie sich — womöglich noch vom Weihnachtsmann? — wünschen möchten, daß eine Regierung, bspw. die deutsche, «handlungsfähig» sein sollte. Das wünscht sich so leicht hin, geradezu reflex_gewünscht. Das Reflex_Wünschen ist aber nicht weniger bedenklich als das weit_geübte Reflex_Denken, bei dem zwar durchaus mehr als nichts herauskommen k a n n, so es den Rängen des Establishments ent_kommt, dann allerdings lediglich im realsatirischen Sinne — und _das_ kann tödlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  12 Bilder

Weihnachtsfeier im Bürgerladen Hörsterfeld
Väterchen Frost mit Snegurotschka im Hörsterfeld

Vor zwei Wochen staunten die Kinder im Bürgerladen Hörsterfeld nicht schlecht. Da haben sich Väterchen Frost und Snegurotschka (Schneeflöckchen) auf den Weg gemacht um auch in Essen einen kurzen Halt einzulegen. Vielleicht war es auch Nikolaus oder es waren der Weihnachtsmann und ein bezaubernder Engel in seiner Begleitung... man weiß es nicht so genau. Der Bürgerladen unter der Führung von Bernd Wilke ist doch bekannt für Weltoffenheit und einen gelungenen Mix der Kulturen. Und so parlierte...

  • Essen-Nord
  • 26.12.18
LK-Gemeinschaft

Weihnachten
Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen Freunden, BürgerReportern und dem Lokalkompass-Team eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit mit ihren Lieben. Liebe Grüße aus Castrop-Rauxel  Ulrike

  • Castrop-Rauxel
  • 24.12.18
  •  13
  •  7
Vereine + Ehrenamt
Auch Dirk Heidenblut (2.v.li.), Mitglied des Bundestages, ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Michael Schwamborn beim Adventscafé des Treffpunkt Karnap vorbeizuschauen.
  5 Bilder

Ehrenamtliche Initiative stärkt das Zusammenleben im Stadtteil
Fröhliche und stimmungsvolle Adventsfeier im Treffpunkt Karnap - nächste Ausgabe am 12. Januar

Weihnachtszeit – stille Nacht – leises Glöckchen klingeln – besinnlich – ruhig... eigentlich ist das so… ABER DANN: HO HO HO – wenn im Treffpunkt Karnap der Nikolaus erwartet wird, geht die Post ab! Das berichtet die MärchenMarie über die letzte Ausgabe des Treffpunkt – und sie muss es wissen, denn sie ist regelmäßig dabei und half auch dieses Mal wieder mit, ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Überraschungen für die Gäste zu gestalten. Weiter schreibt sie über diese gelungene...

  • Essen-Nord
  • 22.12.18
LK-Gemeinschaft
Traditionell am Samstag vor dem dritten Advent werden die zehn Gewinner der Stadtanzeiger-Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht" für ihre Mühen mit einem Weihnachtsbaum belohnt. Außerdem luden Redaktionsleiter Stephan Faber und Hausherr Dirk Heimhard (r.) zu Glühwein, Tee und Gebäck ein.

Alle Siegergedichte sind in der folgenden Bildergalerie zu sehen. Viel Spaß beim Lesen.
  11 Bilder

Ein Tannenbaum für ein Gedicht
100 Gedichte, 10 Sieger: Hier sind die Siegergedichte der "Ein Tannenbaum für ein Gedicht"-Aktion des Stadtanzeiger Hagen

Fünf Begriffe, 100 eingereichte Gedichte und zehn glückliche Gewinner, das sind die gigantischen Zahlen, mit denen die Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht" am 15. Dezember auf Gut Kuhweide zu Ende gegangen ist.  Der Stadtanzeiger Hagen hatte auch in diesem Jahr wieder zu seiner  Gedicht-Aktion aufgerufen, in der die Leser fünf Begriffe, die das Hagener Stadtgeschehen über das Jahr bestimmt hatten, in einem weihnachtlichen Gedicht verwenden mussten. Und so strahlten am 15. Dezember die...

  • Hagen
  • 21.12.18
  •  2
  •  2
Kultur
Foto und Text zur Verfügung gestellt - Johannes Schmoll , Pressesprecher der Eisenbahnfreunde Hönnetal

Der Weihnachtsmann in Aktion
Der Weihnachtsmann fährt in diesem Jahr zum 25. Mal mit der Hönnetalbahn

Der Weihnachtsmann fährt zum 25. Mal Hönnetalbahn Es ist längst eine gute Tradition geworden, für manche Bewohner des Hönnetals und weit darüber hinaus längst eine Institution: Am Morgen des Hl. Abend steigt der Weihnachtsmann in die planmäßigen Regionalbahnen der Hönnetalbahn und überrascht die mitreisenden Kinder mit Süßigkeiten. Die Erwachsenen können sich auf einen Becher Glühwein freuen, die Kinder auf Kinderpunsch. Auch in diesem Jahr wird das wieder so sein. Start ist in...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.12.18
  •  7
  •  6
Vereine + Ehrenamt

Aktion der Siedlergemeinschaft Langenhorst
Besucher kamen gerne ins Weihnachtsdorf

Kleine Holzbuden und funkelnde Lichter im Außenbereich, eine schöne Atmosphäre und winterliche Gerüche in den Räumlichkeiten, eine ausgelassene Stimmung sowie weihnachtliche Klänge auf dem gesamten Gelände - das Weihnachtsdorf, das die Siedlergemeinschaft Langenhorst zum wiederholten Mal durchführte erfreute sich auch 2018 großer Beliebtheit. Nicht nur Nachbarn aus der unmittelbaren Umgebung des Siedlerhauses an der Langenhorster Straße 89, sondern auch weitere Bürger aus der Stadt kamen bei...

  • Velbert
  • 17.12.18
Kultur
"Ermahnungen" vom Weihnachtsmann an seine Rentiere  :-)
  2 Bilder

Attraktion für Groß und Klein
Der fliegende Weihnachtsmann über dem Bochumer Weihnachtmarkt

Der fliegende Weihnachtsmann über dem Dr.-Ruer-Platz ist seit einigen Jahren zu einem Wahrzeichen des Bochumer Weihnachtmarktes geworden. Jeden Tag  jeweils um 17:00 und 19:00 Uhr gibt sich der Weihnachtsmann in seinem Rentier-Schlitten die Ehre und fliegt über die Köpfe zahlreicher Zuschauer hinweg. Gekrönt wird dies dann noch durch seinen spektakulären Abstieg hinunter auf den Platz. Anschließend stellt er sich dann auf der Bühne einigen (angemeldeten) Kindern um sie nach Darbeitung eines...

  • Bochum
  • 12.12.18
  •  15
  •  6
Kultur
Viele Familien buchen Weihnachtsmänner von Agenturen. Bei Extrawünschen wird es teuer.

Weihnachten
Weihnachtsmann steht hoch im Kurs

Weihnachten steht kurz vor der Tür. Familien mit kleinen Kindern buchen daher oft einen Weihnachtsmann oder ein Christkind. Wenn es nicht gerade der Familienvater selbst, ein Onkel oder ein Großvater ist, wird auf eine Agentur zurückgegriffen.  Diese Agenturen vermitteln dann ,meist deutschlandweit, Darsteller, die die Familien zuhause besuchen. So auch die in Hamburg ansässige Agentur Blank und Biehl Weihnachtspersonal. „Wir bieten Weihnachtsmänner für Privatpersonen aber auch für Firmen...

  • Oberhausen
  • 12.12.18
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.