DM-Silber für Franziska Oberlies
Philip Kühne deutscher Einzelmeister

Philip Kühne von Flying Feet Haspe sicherte sich erstmals die deutsche Einzelmeisterschaft. - Foto Karsten-Thilo Raab
2Bilder
  • Philip Kühne von Flying Feet Haspe sicherte sich erstmals die deutsche Einzelmeisterschaft. - Foto Karsten-Thilo Raab
  • hochgeladen von Karsten-Thilo Raab

ie deutschen Einzelmeister der Damen und Herren im Federfußball heißen 2018 Silke Weustermann vom Cronenberger BC und Philip Kühne von Flying Feet Haspe. Während die in Hagen geborene Rekordnationalspielerin ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigte, konnte sich der WM-Teilnehmer erstmals die nationale Krone in dieser Disziplin aufsetzen. Dabei profitierte der Student aus dem Hagener Westen auch davon, dass Titelverteidiger Philipp Münzner vom TV Lipperode krankheitsbedingt ausfiel, Europameister Torben Nass von Flying Feet Haspe gar nicht erst für die DM qualifiziert war und Nationalspieler Christopher Zentarra vom FFC Hagen bereits in der Vorrunde mit einer Kapselverletzung am Knie passen musste. Dies soll jedoch nicht den starken Auftritt von Philip Kühne schmälern.

Der WM-Dritte im Doppel ging hoch konzentriert zu Werke, schaltete im Anschluss an die Vorrunde Matthis Brandwitte von der gastgebenden TG Münster im Viertelfinale mit 21:17, 21:14 aus. Im Halbfinale setzte er sich dann gegen seinen Doppelpartner Sven Walter vom TV Lipperode mit 21:16, 21:12 durch. Im Endspiel gegen WM-Teilnehmer Noah Wilke, der mit der Empfehlung von zwei Siegen in drei Qualifikationswettbewerben angetreten war, schien es zunächst so, als würde die Siegesserie enden. Der Wuppertaler buchte den ersten Durchgang mit 21:18 für sich.

Dann erwies sich Noah Wilke selber einen Bärendienst. Nach einem berechtigten Strafpunkt wegen Überschreitung der Fünf-Sekunden-Marke bei der Angabe schenkte der verärgerte Nationalspieler den zweiten Durchgang mit 4:21 fast widerstandslos her. Im dritten und entscheidenden Satz konnte Wilke dann nie wieder zu seinem Rhythmus zurückfinden. Davon unirritiert, zog Philip Kühne hoch konzentriert seine Linie konsequent durch und sicherte sich mit dem 21:14 Satzerfolg seinen ersten Einzeltitel.

Zweitbester Hagener war Karsten-Thilo Raab. Der Routinier aus Reihen des FFC Hagen war bis ins Viertelfinale vorgedrungen, scheiterte hier jedoch mit 15:21, 9:21 klar an Noah Wilke. Nach dem abschließenden 12:21, 12:21 gegen Thomas Müntefering von der TG Münster in der Platzierungsrunde blieb Raab Rang 8 im Gesamtklassement, während Thore Riepe von Flying Feet Haspe im Spiel um Platz 9 mit 23:21, 21:15 über Raphael Gardemann von der TG Münster triumphierte. Detlev Stegmann vom FFC Hagen landete auf dem 15. Platz.

Bei den Damen wurde unterdessen Silke Weustermann ihrer Favoritenstellung gerecht. Im Halbfinale hatte die Rekordnationalspielerin beim 21:12, 21:1 Birgit Woermann von der TG Münster klar die Grenzen aufgezeigt. Im Endspiel begann das große Zittern im Duell mit Franziska Oberlies von Flying Feet Haspe. Nach dem klaren 21:14 im ersten Durchgang musste die Wuppertalerin den zweiten Durchgang mit 20:22 verloren geben. Im dritten und entscheidenden Satz sah Franziska Oberlies beim zwischenzeitlichen 13:9 schon fast wie die sichere Siegerin aus, als Silke Weustermann nervenstark die Partie noch wenden und mit einem 21:16 beenden konnte.

Im Spiel um Platz 5 behauptete sich Kathrin Schlomm vom FFC Hagen mit 21:9, 21:10 locker gegen Lea Ebeling von der TG Münster, während Laura Kranemann vom Cronenberger BC kampflos im Spiel um Platz 7 siegte, nachdem Patricia Kovacs von Flying Feet Haspe mit Knieproblemen aufgeben musste und als Achte gewertet wurde. Platz 9 eroberte Jana Hanschmann von der TG Münster, die Carolin Hildebrand vom FFC Hagen durch ein 21:13, 21:17 auf Rang 10 verwies.

Weitere Bilder von der deutschen Einzelmeisterschaft HIER.

Philip Kühne von Flying Feet Haspe sicherte sich erstmals die deutsche Einzelmeisterschaft. - Foto Karsten-Thilo Raab
Franziska Oberlies von Flying Feet Haspe musste sich im DM-Endspiel knapp geschlagen geben. - Foto Karsten-Thilo Raab

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen