So kann es gehen: Vom Bettkasten ins Gefängnis

Vom Bettkasten ging es für ein Pärchen direkt ins Gefängnis.
  • Vom Bettkasten ging es für ein Pärchen direkt ins Gefängnis.
  • Foto: Polizei Hagen
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Wieder einmal zeigte sich der Bettkasten einer Couch als das Standardversteck für eine gesuchte Person, die Gesamtumstände für die Festnahme eines Pärchens aus Haspe waren dennoch eher ungewöhnlich.

Gegen 15.40 Uhr hörte der 16-jährige Sohn am Mittwochnachmittag verdächtige Geräusche an der Wohnungstür des Mehrfamilienhauses und er rief die Polizei. Womöglich war er ein wenig voreilig, denn beim Eintreffen des Streifenwagens hatte die Leitstelle die eingesetzten Beamten bereits darüber unterrichtet, dass gegen den Wohnungsinhaber, den 38 Jahre alten Vater des Anrufers, ein Haftbefehl besteht. Der zeigte sich sichtlich überrascht, weil er davon ausging, dass lediglich seine Frau gesucht würde. Die tauchte daraufhin aus dem besagten Bettkasten auf und ihre Überprüfung bestätigte, dass tatsächlich ein Haftbefehl gegen die 34-Jährige bestand. Das Pärchen muss ins Gefängnis, er für 80 und sie für 60 Tage. Hinweise auf den Ursprung der verdächtigen Geräusche an der Wohnungstür gab es keine.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen