Kreis: Tote Wildschweine melden

Haltern/Kreis. Bislang gab es in Deutschland noch keinen Fall der Afrikanische Schweinepest (ASP), dafür aber in den Nachbarländern. Wer in den Wäldern ein totes Wildschwein entdeckt, sollte dies unbedingt melden.

Die Schweinepest betrifft nur Schweine, eine Ansteckungsgefahr für den Menschen oder andere Tierarten besteht nicht. Mehr Informationen zum Thema und ein Merkblatt für Wanderer und Pilzsammler finden Interessierte auf der Homepage des Kreises Recklinghausen.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen