Chorprojekt East meets West

Larissa
3Bilder

Der Chor des Musikvereins Ringenberg e.V. „Murisono“ hat den Moskauer Chor „Das russische Lied“ und den „Popkoor4You“ aus Gendringen (Niederlande) zu einem gemeinsamen grenzüberschreitenden Projekt eingeladen.
Ziel des Projektes ist, Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen zusammenzuführen. Es dient dem westöstlichen Kulturaustausch und soll die internationale Völkerverständigung fördern durch gemeinsame Konzerte und Aktivitäten in Hamminkeln und Gendringen. Geplant sind Besichtigungen kultureller und geschichtlicher Einrichtungen sowie ein Empfang durch den Bürgermeister der Stadt Hamminkeln.
Wie im ersten Teil des Projektes im Jahre 2012 werden unter dem Motto „East meets West“ wieder drei sehr unterschiedliche Musikstile aufeinandertreffen.
»Larissa« aus Moskau unter der Leitung von Ewgenij Yablokow ist »verliebt in das russische Lied und die russischen Traditionen«. Die 20 Sängerinnen und Sänger singen Lieder aus verschiedenen Regionen Russlands. Bei Auftritten tragen sie farbenfrohe russische Trachten.
»Popkoor4You«, ein niederländischer Chor aus Gendringen unter der Leitung von Dennis Weelink, bringt sich mit frischen Interpretationen sehr moderner und brandaktueller Popsongs ins Projekt ein.
»Murisono«, der Hamminkelner Chor, liebt die Vielfalt deutscher und internationaler Lieder. Dementsprechend umfasst das Repertoire des Chores unter der Leitung von Jürgen Otto Liedgut aus aller Welt in sehr unterschiedlichen musikalischen Stilen. Diesmal Rock Oldies und Popklassik fürs Herz.

Wertherbruch Bűrgerhalle
Do 30. Juni
20 Uhr
Eintritt 10 € (inkl. Ein Getränk)

Vorverkauf: Carsten Biggel – Lotto-Annahmestelle Molkereiplatz 1 – Hamminkeln
Bürokomplett Messing – Neustraße 10 – Dingden

Russische Volkslieder – und westliche Songs

„Das Russische Lied“ (Moskau, RUS)
„Popkoor4You“ (Gendringen, NL)
„Murisono“ (Hamminkeln, D)

Autor:

Hans Reimann aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.