Erfolgreicher Wunschbaum im Lühlerheim

2Bilder

Leckere Kuchenplatten und gekonnt vorgetragene Weihnachtsmusik sorgten am Donnerstag, 16. Dezember, im Schermbecker Lühlerheim bei den Obdachlosen für strahlende Gesichter. Die Weihnachtsfeier, auf der Landrat Dr. Ansgar Müller rund 80 Geschenke seiner Aktion Weihnachts-Wunsch an die Bewohner überreichte, war dank der Spendenwilligen, der Miniköche und des Drevenacker Jugendblasorchesters wieder einmal ein voller Erfolg. Deshalb versprach Dr. Ansgar Müller auch, die Aktion im kommenden Jahr zu wiederholen.

Er überreichte dem neuen Geschäftsführer Theo Lemken auch eine Geldspende, die dieser evangelischen Einrichtung für ganzheitliche Wohn-, Lebens- und Eingliederungshilfe für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten zugute kommt.

Ein kleines Geschenk gab es noch für zwei Bewohner des Lühlerheims, die sich statt eines persönlichen Geschenkes eine Spende an ein Kinderhospiz gewünscht hatten. Das Geld wurde überwiesen und die beiden erhielten dafür nicht nur die Anerkennung und das kleine „süße“ Geschenk des Landrates, sondern auch Applaus von allen.

Die Weihnachtsfeier wurde musikalisch, kulinarisch und lyrisch gestaltet vom Jugendblasorchester Drevenack, den Miniköchen mit ihrer Leiterin Sabine Schwarz-Schellewald und der Moerser Lyrikerin Elke Panke, die mit ihrer weihnachtlichen Lyrik die Dankeschön- und Glückwunschkarten gestaltet hatte.

Abschließend sagte der Landrat: „Der Erfolg dieser dritten gemeinsamen Aktion hat mich erneut überrascht. Die Wunschzettel waren wieder einmal schnell vergeben. Einige Leute haben daher anschließend Geld für die Rheinische Evangelische Arbeiterkolonie Lühlerheim gespendet. Allen, die sich beteiligt haben, danke ich recht herzlich dafür. Und ich verspreche ihnen, wir werden die Aktion Weihnachts-Wunsch auch im kommenden Jahr zugunsten des Lühlerheims fortsetzen.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen