förderBand Halbfinale – "Die Jugend von heute" und "Breaking Distance" erfolgreich weiter

Beim ersten Halbfinale der 4. Edition des förderBand Wettbewerbs, dass in der Moerser Jugendeinrichtung Henri stattfand, kam die Hamminkelner Band „Breaking Distance“, die sich über das Bandprojekt des Jugendzentrum JuZe gegründet hat, erfolgreich mit 289 Punkten weiter.

„Die Jugend von heute“ überzeugte souverän mit 304 Punkten und wird mit „Breaking Distance“ das Finale im Klever Radhaus, am 22.02.2013 bestreiten.

„From day to day“ konnte 275 Punkte erreichen, „El Chupacabras 242 Punkte.
Wie auch im zweiten Halbfinale, das am 25.01.2013, in der KOT St. Georg, in Haldern stattfindet, konnte das Publikum ein weiteres Mal für ihren Favoriten stimmen, soweit die Besucher alle Bands angehört hatten.
In Haldern treten „Addicted by Accident“, „Empty Headed“, „Macaba“ sowie “Crash Down” gegen einander an.
Einlass ist wie gewohnt um 19,.00 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,- Euro. Weitere Infos gibt es unter www.facebook.com/foerderband .

Autor:

Stefanie Werner aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.