1009 Euro für die Flüchtlingshilfe, gespendet von den Pro Campesinos und dem Kirchenchor

Von links: Johannes Koopmann (Vorsitzender Kirchenchor), Agnes Vehns (Flüchtlingshilfe), Bernhard Borgers (Pro Campesinos), Thomas Schulzek (Flüchtlingshilfe)
  • Von links: Johannes Koopmann (Vorsitzender Kirchenchor), Agnes Vehns (Flüchtlingshilfe), Bernhard Borgers (Pro Campesinos), Thomas Schulzek (Flüchtlingshilfe)
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Die Pro Campesinos und der Kirchenchor Dingden veranstalteten kürzlich ein gemeinsames „Singen zwischen den Jahren“ in der St. Pankratius Kirche in Dingden.

Der Erlös dieses sehr gut besuchten Konzertes war für die Flüchtlingshilfe bestimmt. Der Pfarrgemeinderat freut sich sehr, dass in Dingden Mitglieder des Vorstands beider Chöre den Vertretern der Flüchtlingshilfe einen Scheck in Höhe von 1.009 Euro überreichen konnten.

Bernd Bongers: (Pro Campesinos): „Wir möchten uns recht herzlich bedanken, dass die Konzertbesucher so großzügig spendeten – es ist für uns sehr schön zu sehen, dass unser Gedanke, ein Licht anzuzünden, statt über die Dunkelheit zu jammern, von so vielen Menschen mitgetragen wird.“

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen