Bürger für Brünen sind für den Engagementpreis NRW 2018 nominiert worden.

Da steht's!
  • Da steht's!
  • Foto: Screenshot von der Vereins-Homepage
  • hochgeladen von Dirk Bohlen

der Verein 'Bürger für Brünen' hatte sich im Sommer dieses Jahres für den Engagementpreis NRW 2018 beworben. Jetzt haben wir erfreuliche Post aus der Staatskanzlei des Landes NRW bekommen, die wir gerne weiterleiten möchten:

Sehr geehrte Bürger für Brünen,
um vorbildliche Projekte bekannt zu machen und zu würdigen, haben die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege in diesem Jahr den Engagementpreis NRW unter dem Motto ,,Engagement schafft Begegnung - zusammen für lebendige Gemeinschaften auf dem Dorf und im
Quartier" ausgelobt.
Es wurden ehrenamtlich getragene Aktivitäten gesucht, die den Menschen im Quartier oder auf dem Dorf die Chance auf Austausch und Begegnung ermöglichen und dadurch das Zusammenleben in Nord rhein-Westfalen maßgeblich mitgestalten.
lnsgesamt haben uns 234 Bewerbungen erreicht, was die Auswahl nicht leicht gemacht hat. Die Fülle, Vielfalt und Qualität der ehrenamtlichen Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen haben uns sehr beeindruckt.
Sie haben sich mit dem Projekt ,,Bürger für Brünen" beworben. Dieses Projekt hat uns besonders überzeugt und daher wurde es am 20. Oktober 2O17 als eines von zwölf vorbildlichen Vorhaben ausgewählt, die im kommenden Jahr auf der lnternetseite
www.engagiert-in-nrw.de als ,,Engagement des Monats" vorgestellt werden. Dazu gratulieren wir lhnen sehr herzlich!
Aus dem Kreis dieser zwölf Projekte werden Ende 2018 die drei Träger des Engagementpreises NRW 2018 bestimmt:
Der Publikumspreis durch ein Online-Voting, der Jurypreis sowie ein Sonderpreis der NRW-Stiftung. ln Kürze wird sich die Stiftung Mitarbeit, die den Engagementpreis organisatorisch begleitet, mit lhnen in Verbindung setzen, um Sie über das weitere Verfahren im Detail zu informieren. Für den 4. Dezember 2018 ist die feierliche Preisverleihung für alle zwölf ,,Engagements des Monats" vorgesehen.

Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes NRW
Eckhard Uhlenberg, Präsident der Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
...
Soweit der Brief der Staatssekretärin. Wir freuen uns natürlich sehr über so viel Anerkennung unsere Arbeit.

Autor:

Rolf Brögeler aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen