100.000ster Fahrgast beim Bürgerbusverein Mehrhoog
Eine Zehnerkarte für Maria Möllenbeck, die das Angebot seit 2017 eifrig nutzt

Maria Möllenbeck freut sich über die Blumen und die Zehnerkarte.

Kürzlich war es so weit: Der 100.000ste Fahrgast wurde vom Bürgerbus Mehrhoog pünktlich nach Fahrplan um 8:18 Uhr an der Waldstrasse in Mehrhoog aufgenommen.

Es handelte sich um Maria Möllenbeck, die sich auf den Weg gemacht hatte, um an einem morgendlichen Kaffeetrinken am anderen Ende des Ortes teilzunehmen. Nachdem auch der Rollator sicher angeschnallt war, gratulierte der erste Vorsitzenden des BBM, Peter Timm, die immer noch sehr überraschte Frau Möllenbeck zu ihrem Glückstag und überreichte einen Blumenstrauß, etwas Süßem sowie eine 10er-Karte zur kostenlosen Nutzung des Bürgerbusses.

"Wie uns Frau Möllenbeck verriet, nimmt sie seit 2017 regelmäßig das Angebot an, den Bürgerbus für Arztbesuche, Einkäufe und private Termine zwischen Mehrhoog und Hamminkeln zu nutzen", schreibt Vorstandsmitglied Karl-Heinz Betker an die Presse.
Ein weiteres, wichtiges Argument für die Fahrten mit dem Bürgerbus seien für sie die sehr aufmerksamen und hilfsbereiten Fahrer. Das gebe gerade älteren Mitbürgern ein gutes Gefühl, von morgens um 7 Uhr bis abends 19 Uhr sicher von A nach B gefahren zu werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen