Drei Tage Karneval in Brünen am 1., 2. und 3. März
Prinzessin Stefanie und Prinz André bitten zum närrischen Treiben

Die Tollitäten André und Stefanie.

Das Prinzenpaar der Karnevals-Gemeinschaft Brünen, Prinz André II. und Prinzessin Stefanie III., freut sich schon sehr auf die vereinseigenen Veranstaltungen am Karnevalswochenende in der Schießhalle der Kleinkaliberschützen neben dem Sportplatz.

Nachdem die KG Brünen bereits mit dem Kinderkarneval sehr erfolgreich in die Halle wechselte, geht der Verein nun auch mit den beiden anderen Veranstaltungen neue Wege und holt auch den Büttennachmittag und die Karnevalssitzung vom Voshövel in die beheizte Schießhalle. Das Prinzenpaar hofft, möglichst viele Gäste bei den Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Die Karten für den Büttennachmittag und die Karnevalssitzung sind bereits jetzt im Vorverkauf erhältlich.

Den Auftakt bildet der Brüner Büttennachmittag mit Kaffee und Kuchen, einer kleinen Verlosung und einem bunten Programm am Freitag,  1. März,  um 15 Uhr. Neben den Brüner Tanzgarden und verschiedenen Beiträgen aus den eigenen Reihen, hat die KG Brünen Ludger Opgenorth als "De lieve Jong" und Hilla Heyen mit ihren neuen Programmen engagiert.
Der Eintritt kostet 11 Euro . Die Karten gibt es im Vorverkauf bei Bärbel Wendorf (Tel. 02856-1436), bei Diethelm Eichelberg (Tel. 02856-1780) oder an der Tageskasse.

Weiter geht es am Samstag Abend,  2. März, ab 19:11 Uhr mit der Brüner Karnevalssitzung. Hier wird ein abwechslungsreiches Programm mit Party-Charakter und viel Stimmung geboten. Für diese sorgen unter anderem Hilla Heyen und die Brüner Chickenboys, die hier erstmals ihr neues Programm präsentieren. Anschließend geht die Party nahtlos weiter, wenn DJ Roland zum Tanz aufspielt. Der Eintritt kostet 11 Euro, Kostüme sind nicht erforderlich, aber erwünscht – die besten werden wieder prämiert.

Im Vorverkauf gibt es die Karten bei Schreibwaren Stenk in Brünen oder bei Diethelm Eichelberg. Gruppen von mindestens 10 Personen, die im Vorverkauf bei Diethelm Eichelberg die Karten erwerben, erhalten bei der Veranstaltung ein Fünf-Liter-Fässchen Freibier.

Den Abschluss bildet der Kinderkarneval am Sonntag Nachmittag, 3. März 2019, von 15:00 bis 18:00 Uhr. Den Kindern wird hier nur ein kleines Programm geboten, damit viel Zeit für Spiele, Polonaisen und Kamelle u.a. bleibt. Auch hier werden wieder die besten Kostüme prämiert. Die Getränkekarte kostet je Kind 4 € und ist am Einlass erhältlich, Eltern haben freien Eintritt und sind auch herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen