Rauchentwicklung an der Photovoltaik-Anlage - Heute schulfrei für Schüler und Lehrer
Hattingen - zweite aktuelle Ergänzung: Feuerwehr-Einsatz an der Realschule Grünstraße

Foto: Herkströter
3Bilder

Am heutigen Montagvormittag musste die Hattinger Feuerwehr zu einem Einsatz an der Realschule Grünstraße ausrücken. Hier gab es eine Rauchentwicklung an der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Schule. Zunächst konnte die Feuerwehr noch nichts über die Ursache mitteilen, wie Feuerwehrsprecher Jens Herkströter auf STADTSPIEGEL-Nachfrage sagte.

Die Schüler mussten das Schulgebäude verlassen, sollten sich kurzzeitig auf dem Pilgerweg einfinden, bis die Lage geklärt ist. Inzwischen wurde der Unterricht für beendet erklärt, alle Schüler nach Hause geschickt. Für die Dauer des Einsatzes ist die Grünstraße in diesem Bereich gesperrt worden.

Ab Dienstag wieder Unterricht möglich

Inzwischen steht fest, dass es auf dem Flachdach wohl der Aula einen Brand gegeben hat. Dort sei eine starke Rauchentwicklung sichtbar gewesen, berichtet Jens Herkströter dem STADTSPIEGEL: "Da das Gebäude bereits evakuiert war, konnten wir uns gleich mit der Brandbekämpfung beschäftigen. Zunächst allerdings musste eine Spezialfirma den Strom abschalten, denn die Photovoltaik-Anlage produziert ja fortlaufend Strom und da können wir nicht einfach mit Wasser löschen. Als die Anlage aus war, konnten wir gezielt gegen das Feuer vorgehen. Das geschah durch massive Löschangriffe vom Boden und vom Dach aus. Dadurch konnten wir eine Brandausbreitung verhindern."
Zurzeit ermittelt die Kripo die Brandursache. Ob die Schule auch in den kommenden Tagen ausfallen wird, das werde, so Jens Herkströter, das Gebäudemanagement der Stadt gemeinsam mit der Schulleitung entscheiden.
Wie inzwischen per App der Realschule Grünstraße verbreitet worden ist, kann der Unterricht ab dem morgigen Dienstag wieder stattfinden!
Die Hattinger Feuerwehr war seit kurz vor elf Uhr bis gegen 13.30 Uhr mit 60 Leuten an der Realschule im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen