Landtagsvizepräsidentin Angela Freimuth begrüßt Alexander Graf Lambsdorff
Wenn Elefanten kämpfen

Freut sich auf eine spannende Diskussion: Angela Freimuth MdL NRW
2Bilder
  • Freut sich auf eine spannende Diskussion: Angela Freimuth MdL NRW
  • hochgeladen von Dr. Anja Pielorz

im Rahmen der digitalen Veranstaltungsreihe Liberaler Start ins Wochenende begrüßen FDP-Landtagsabgeordnete und Landtagsvizepräsidentin Angela Freimuth, zuständig für den Ennepe-Ruhr-Kreis, und EN-Kreisvorsitzender Michael Schwunk am Freitag, den 27. August 2021, 16 bis 17 Uhr den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der FDP-Bundestagsfraktion und erfahrenden deutschen Außenpolitiker, Alexander Graf Lambsdorff MdB. Der Politiker liest aus seinem Buch „Wenn Elefanten kämpfen“, wird aber sicherlich auch auf aktuelle Themen der deutschen Außenpolitik zu sprechen kommen, wie zum Beispiel die aktuelle Afghanistan-Krise.

Alexander Graf Lambsdorff, ausgebildeter Diplomat, ist seit dem Jahr 2017 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP im Deutschen Bundestag. Zuvor war er von 2004 bis 2017 Mitglied des Europaparlaments und wirkte an der Außenpolitik der Europäischen Union mit. Weitere Infos: https://alambsdorff.abgeordnete.fdpbt.de

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich per Computer, Tablet oder Smartphone unter https://www.gotomeet.me/angelafreimuth/liberaler-start-ins-wochenende oder per Telefon über +49 89 20194301 Zugangscode: 645-595-845 zu beteiligen.
Eine Anmeldung wird freundlich erbeten unter angela.freimuth@landtag.nrw.de.

Die Veranstaltungsreihe wurden von den Liberalen gestartet, um Räume für die Diskussion aktueller gesellschaftlicher und politischer Themen zu eröffnen.

Freut sich auf eine spannende Diskussion: Angela Freimuth MdL NRW
Kreisvorsitzender der FDP Ennepe-Ruhr-Kreis: Michael Schwunk
Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen