A42: Ab Wochenende Behinderungen im Bereich Gelsenkirchen-Zentrum

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr baut am kommenden Wochenende die Verkehrssicherung auf der A42 im Bereich der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum um. Hierbei kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Nach Abschluss der Arbeiten an den neuen Lärmschutzwänden werden hier die Lager am Bauwerk "Grothusstraße" erneuert. Dafür ist eine "4+0-Verkehrsführung" (vier Spuren auf einer Fahrtrichtung) notwendig, um die Lasten beim Anheben der Brückenplatte in einer Fahrtrichtung auf ein Minimum zu reduzieren. Dazu wird der Verkehr zunächst für eine Woche komplett auf die Richtungsfahrbahn Dortmund verlegt.
Die Auf-und Abfahrten in der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum in Fahrtrichtung Dortmund sowie die Auffahrt der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum in Fahrtrichtung Duisburg bleiben während der Bauzeit geöffnet. Die Abfahrt der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum in Fahrtrichtung Duisburg wird von Sonntag, 21. September, bis Sonntag, 28. September, gesperrt sein.
Während der Sperrung werden dort noch fehlende Fahrbahnmarkierungen ergänzt.

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.