Geschwindigkeitskontrolle in Heiligenhaus mit überraschenden Ergebnissen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Heiligenhaus zogen Polizeibeamte einen 39-Jährigen Velberter aus dem Verkehr, der keinen Führerschein hatte und unter dem Einfluss von Drogen stand.
2Bilder
  • Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Heiligenhaus zogen Polizeibeamte einen 39-Jährigen Velberter aus dem Verkehr, der keinen Führerschein hatte und unter dem Einfluss von Drogen stand.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Maren Menke

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Heiligenhaus zogen Polizeibeamte einen 38-Jährigen Velberter aus dem Verkehr, der keinen Führerschein hatte und unter dem Einfluss von Drogen stand.

Am Samstagmorgen, gegen 9 Uhr, führte die örtliche Polizei gezielte Geschwindigkeitskontrollen mit dem Lasermessgerät auf der Losenburger Straße in Heiligenhaus durch. Hierbei wurde ein schwarzer BMW mit Duisburger Kennzeichen gemessen, der 60 Stundenkilometer statt der erlaubten 50 Stundenkilometer fuhr. Als der Fahrer des BMW wegen dieser Ordnungswidrigkeit kontrolliert wurde, räumte der 38-jährige Fahrzeugführer aus Velbert sofort ein, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Bereits 15 Jahre
ohne Führerschein

Zur genaueren Schilderung seiner Situation hatte der Mann dann sehr überraschende Erklärungen. Bereits vor 15 Jahren, als er den Führerschein nur auf Probe besaß, sei ihm der Führerschein nach einer Geschwindigkeitsüberschreitung entzogen und seitdem nicht neu erteilt worden. Aber schon in der kommenden Woche sei er zur Führerscheinprüfung angemeldet. Den Wagen habe er erst am Vortag gekauft.

Drogentest war positiv

Während dieser Schilderungen verstärkte sich bei den kontrollierenden Beamten aber noch ein weiterer Verdacht. Typische körperliche Merkmale und Ausfallerscheinungen des BMW-Fahrers führten dazu, dass dem Velberter ein Drogentest angeboten wurde. Dieser bestätigte sehr schnell und eindeutig den Konsum von THC und Amphetaminen, woraufhin der 38-Jährige auch sofort einräumte, erst noch am Vortag Cannabis konsumiert zu haben.

Ein Drogentest bestätigte eindeutig den Konsum von THC und Amphetaminen.
  • Ein Drogentest bestätigte eindeutig den Konsum von THC und Amphetaminen.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Maren Menke

Polizei leitete ein Strafverfahren ein

Die Heiligenhauser Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den 38-jährigen Velberter wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein. Selbstverständlich umfasst dieses auch das Fahren unter Drogeneinfluss und den Geschwindigkeitsverstoß. Zur Beweisführung wurde die ärztliche Entnahme einer Blutprobe angeordnet und durchgeführt. Bevor der Mann danach entlassen wurde, untersagte man ihm ausdrücklich jedes weitere Führen führerscheinpflichtiger Kraftfahrzeuge bis zur Erlangung einer gültigen Fahrerlaubnis. Doch dieses Ereignis dürfte sich in Folge der aktuellen Geschehnisse in eine noch ungewisse und weite Zukunft verschoben haben.

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Heiligenhaus zogen Polizeibeamte einen 39-Jährigen Velberter aus dem Verkehr, der keinen Führerschein hatte und unter dem Einfluss von Drogen stand.
Ein Drogentest bestätigte eindeutig den Konsum von THC und Amphetaminen.
Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen