Schweigeminute auf dem Rathausplatz am 24. Januar
Aufruf des neu gegründeten Solidaritätsbündnisses Heiligenhaus/Velbert

Das neu gegründete Solidaritätsbündnis Heiligenhaus/Velbert lädt zu einer Solidaritäts-Veranstaltung für die Opfer, Betroffenen und Helfer in der Corona-Pandemie ein. Geplant ist eine Schweigeminute mit Aufstellung von Kerzen auf dem Rathausplatz in Heiligenhaus und zwar am Montag, 24. Januar, um 18 Uhr.
  • Das neu gegründete Solidaritätsbündnis Heiligenhaus/Velbert lädt zu einer Solidaritäts-Veranstaltung für die Opfer, Betroffenen und Helfer in der Corona-Pandemie ein. Geplant ist eine Schweigeminute mit Aufstellung von Kerzen auf dem Rathausplatz in Heiligenhaus und zwar am Montag, 24. Januar, um 18 Uhr.
  • Foto: Symbolfoto / LK-Archiv
  • hochgeladen von Helena Pieper

Das neu gegründete Solidaritätsbündnis Heiligenhaus/Velbert lädt zu einer Solidaritäts-Veranstaltung für die Opfer, Betroffenen und Helfer in der Corona-Pandemie ein. Geplant ist eine Schweigeminute mit Aufstellung von Kerzen auf dem Rathausplatz in Heiligenhaus und zwar am Montag, 24. Januar, um 18 Uhr.

"Die Veranstaltung wird von uns ordentlich angemeldet und wir bitten alle Teilnehmenden, das Masken- und Abstandsgebot einzuhalten. Wir sind keine politisch orientierte Gruppe, sondern eine Gruppe solidarischer Heiligenhauser und Velberter Bürger*Innen, die die uns auferlegten neuen Regeln respektieren und selbstverständlich das Impfen befürworten. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer*Innen. Wer mag, bringt eine Kerze mit.", so Heike Klatte im Auftrag des Solidaritätsbündnisses Heiligenhaus/Velbert.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.