Foto der Woche
Windräder

Am Windrad scheiden sich die Geister. Windräder sind in NRW nichtsdestotrotz fester Bestandteil der Kulisse.
  • Am Windrad scheiden sich die Geister. Windräder sind in NRW nichtsdestotrotz fester Bestandteil der Kulisse.
  • Foto: Elmar Bergerau
  • hochgeladen von Jens Steinmann

Der Wind wird als erneuerbare, saubere Energiequelle auch in NRW genutzt. Mehr als 3.500 Windräder sind hier installiert. Bei unserem Wettbewerb "Foto der Woche" suchen wir diesmal eure schönsten Windrad-Fotografien.

Seitdem in Deutschland aus Wind Strom gemacht wird, ist das Windrad ein Zankapfel. Dabei geht es um Nachhaltigkeit, Effizienz und Vereinbarkeit mit dem lokalen Ökosystem, aber auch um ästhetische Abwägungen. In vielen Kommunen bildet sich Widerstand, wenn es heißt: Ein Windrad soll in die Kulisse. Hier suchen wir eure besten Fotos, die in welcher Form auch immer Windräder und Windparks zeigen. Gleichzeitig interessiert uns: Wie haltet ihr's mit Windrädern in eurer Stadt? Verschandeln sie die Landschaft? Fügen sie sich gut ein? Wir freuen uns über eure Meinung in den Kommentaren.

Die Spielregeln

Hier noch einmal die Regeln: Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es auf unserer zeitlosen Themenseite Foto der Woche.
► wer mitmachen möchte, muss im Lokalkompass registriert sein und das Foto in diesen Beitrag selbst hochladen (Klick auf "Durchsuchen")
► systembedingt kann jeder Nutzer nur ein Bild hochladen
► bis zum darauffolgenden Samstag (8. August) werden Vorschläge entgegen genommen.
► Eine Jury aus unseren Redaktionen entscheidet, welches Bild das schönste/beste/ausgefallenste Foto der Woche ist.

Windräder
Autor:

Jens Steinmann aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

145 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen