Musik
Sängerin Meike Pöther singt auch zu Corona-Zeiten

Sängerin Meike Pöther liebt die Bühne und gab in der St. Marien Kirche ihre Musik zum besten.
  • Sängerin Meike Pöther liebt die Bühne und gab in der St. Marien Kirche ihre Musik zum besten.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Die Sängerin Meike Pöther gab ein ausverkauftes Konzert unter dem Motto „Wie ich bin“.

Seitens des Gesundheitsamtes der Stadt Herne wurde das Hygienekonzept im Vorfeld abgesegnet. 130 Zuschauer konnten aufgrund der Größe der St. Marien Kirche das Konzert genießen. Jedes Sitzpaar bekam am Eingang eine eigene Flasche mit Desinfektionsmittel. Die Laufrichtungen waren vorgeschrieben und an den vorgegebenen Zweierplätzen durften sogar die Masken abgenommen werden. Zahlreiche, ehrenamtliche Helfer der Kolpingfamilie Wanne-Eickel Zentrum sorgten sich um die Zuschauer und die Einhaltung der vorgegebenen Regelungen.

Neue Show im nächsten Jahr geplant 

Der Mix aus Musical-, Pop- und Gospelsongs wurde durch eine Gesangsdarbietung von Meike Pöther, und ihren Gästen Verena Itze und Chris Murray abgerundet. Zu hören waren Highlights aus diversen Musicals wie „Jesus Christ Superstar“, „Die Päspstin“, „Dracula“ und „Wicked“. Auch Songs wie „Halleluja“ und „The Rose“ brachten die Herzen der Zuschauer zum Schmelzen.

Das Wohlfühlambiente der Kirche tat sein Übriges zur guten Stimmung dazu. Getreu dem Motto „Nach dem Konzert ist vor dem Konzert“ startet Meike Pöther schon jetzt mit den Vorbereitungen für die nächste Show. Diese ist für den November 2021 angedacht.

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen