„Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Film mit Al Gore in Herne

Nach der Veranstaltungsreihe zum Klimawandel im Frühjahrssemester zeigen VHS, Stadtbibliothek und Eine Welt Zentrum mit der Filmwelt Herne als Partner am Montag, dem 01. Oktober 2018, um 20.15 Uhr, in der Filmwelt Herne (Berliner Platz 7-9) den aktuellen Film mit Al Gore, der Ende 2017 in Berlin seine Premiere in Deutschland hatte.

Zum Inhalt: Elf Jahre nach seinem ersten Oscar gekrönten Film "Eine unbequeme Wahrheit" (2006) bereist Gore erneut die Welt, um zu dokumentieren, was sich seitdem verändert hat - im Guten wie im Schlechten. Der Film zeigt den nimmer müden Friedensnobelpreisträger in seiner beständigen Mission, weltweit für den Klimaschutz zu kämpfen und vor den drohenden Folgen der globalen Erwärmung zu warnen. Das geschieht u.a. in seinen Gesprächen mit Politikern weltweit, von Merkel bis Trump. Auch führt der Film die jetzt schon alarmierenden Auswirkungen des Klimawandels im arktischen Raum vor Augen. Experten gehen davon aus, dass es hier bis zum Ende des Jahrhunderts zwischen vier und sechs Grad wärmer sein wird - zwischen Gletscherschmelze und Anstieg des Meeresspiegels.
Al Gore wirkt in seiner Rolle als Klimaaktivist im besten Sinne des Wortes authentisch, weil er die Konsequenzen seines Denkens in seinem Handeln vollzogen hat.
Gores zentrale Botschaft lautet: "Wir brauchen in unserer Demokratie einen Dialog über die Ursache und Folgen des Klimawandels."
Al Gores Dokumentation aus dem Jahr 2017 ein aufrüttelnder und inspirierender globaler Appell, Mahnung, Aufklärung und überzeugender Weckruf. Aber im Grunde noch viel mehr...

Der Eintritt zum Film ist frei. Um Anmeldungen in den Geschäftsstellen der VHS wird gebeten.

Anmeldungen: 02323 / 16 35 84 oder 16 29 20

Autor:

Markus Heißler aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen