Doppelter Fang: Marihuana und Waffe

Einem Mitarbeiter eines Fahrgeschäftes auf der Cranger Kirmes fiel am Montagabend, 6. August, ein Mann auf, der mit einem Nunchaku hantierte, und verständigte daraufhin die Polizei. Diese Schlag- und Würgewaffe ist in Deutschland verboten.

Die Beamten fanden bei der Festnahme des 34-jährigen Mannes nicht nur diese Waffe, sondern auch knapp 40 Plastiktütchen mit Marihuana. Er wurde wegen des Verdachts des Handelns mit Betäubungsmitteln und Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen.

Quelle: Polizei

Autor:

Wochenblatt Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.