87-Jähriger Hildener verursacht gleich zwei Verkehrsunfälle
Führerschein sichergestellt

Ein 87-jähriger Hildener verursachte am frühen Montagabend, 26. Oktober,  auf der Gerresheimer Straße in Hilden gleich zwei leichte Verkehrsunfälle bei denen glücklicherweise niemand verletzt wurde. Dem 87-jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Das war passiert: Gegen 18.15 Uhr befuhr ein 87-jähriger Hildener mit seinem Smart fortwo die Gerresheimer Straße in Richtung Westring. In Höhe der Einmündung zur Beethovenstraße fuhr er auf einen verkehrsbedingt an der Rotlicht zeigenden Ampel wartenden Ford Fiesta auf und beschädigte diesen leicht im Heckbereich. Der Fahrer des Ford Fiesta versetzte daraufhin sein Fahrzeug nach rechts auf den Gehweg, um eine Schadensregulierung einzuleiten. Ein nachfolgender 1er BMW überholte den Smart des 87-Jährigen, um die Unfallstelle zu umfahren. Anschließend ordnete er sich wieder in die weiterhin an der Lichtzeichenanlage wartende Fahrzeugschlange ein. Der 87-jährige Hildener setzte seine Fahrt ebenfalls fort und fuhr aus ungeklärter Ursache auch auf den nun vor ihm wartenden 1er BMW auf und beschädigte diesen im Heckbereich.

Im Rahmen der Unfallaufnahme durch die hinzugezogenen Polizeibeamten stellten diese erhebliche körperliche Mängel bei dem 87-jährigen Unfallverursacher fest. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein des Hildeners wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs gemäß §315c StGB sicher. Sie untersagten ihm, bis auf weiteres, das Führen jeglicher führerscheinpflichtiger Fahrzeuge.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden von mehreren tausend Euro. Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen