Neue Bürgerinitiative hat sich gegründet
Drei Reicht! Bürgerinnen & Bürger gegen den A3 Ausbau

Drei Reicht ! Bürgerinnen & Bürger gegen den A3 Ausbau
6Bilder
  • Drei Reicht ! Bürgerinnen & Bürger gegen den A3 Ausbau
  • Foto: © Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
  • hochgeladen von Christoph Niersmann

Hilden

In der vergangenen Woche am Donnerstag 25.04.2019  gründete sich eine Bürgerinitiative gegen den geplanten Ausbau der A3 sowie den geplanten großflächigen Umbau des bisherigen Rastplatz Ohligser Heide West.
Mehr als 180 interessierte Bürgerinnen & Bürger aus betroffenen Städten des Kreises folgten dem Aufruf und kamen im Bürgersaal des alten Meldeamtes zur Gründungsversammlung zusammen.
Es wurde der vom Bundesministerium für Verkehr entworfene Bundesverkehrswegeplan 2030 hier der geplante Ausbau der A3 und diverse weitere damit verbundene Bavorhaben vorgestellt.
Im Anschluß gab es eine ausführliche Aussprache. Es gab eine Vielzahl von Wortmeldungen, Ideen und Anregungen die an diesem Abend zusammengetragen wurden.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen sich und ihre Ideen auch weiterhin einzubringen. Je mehr Menschen mitmachen desto vielfältiger die Argumentationen gegen einen immer weitergehenden Ausbau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen