Hildener Grüne beklagen schlechten Zustand
Radweg sanieren

Die schnelle Ost /West Verbindung zwischen Hilden und Benrath ist wellig, zu schmal - sanierungsbedürftig.

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Hilden stellen folgenden Antrag: Die Verwaltung prüft mit dem Bergisch-Rheinischen Wasserverband (BRW) Haan eine Sanierung des Itter- Rad-/Fußweges zwischen der Bundesbahn-Brücke Hilden-Richrath und der Stadtgrenze Düsseldorf Benrath.

"Der Weg ermöglicht eine schnelle, autofreie Ost /West Verbindung zwischen Hilden und Benrath. Die Strecke ist in ihrem jetzigen Zustand zu schmal, ausgewaschen, uneben und in allgemein schlechter baulicher Verfassung. Das Begleitgrün ist zum Teil in den Weg hinein gewachsen und verengt den ohnehin schmalen Fahr- und Gehweg zusätzlich; wirkt somit verkehrsgefährdend", begründen die Grünen den Antrag. Da der Weg von der Stadt Hilden und dem BRW verantwortet wird, soll geprüft werden, wie eine zeitnahe Sanierung realisierbar ist.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.