Motor-Sport-Club Holzwickede
MSC lädt zu Pedelec-Training

Das Fahren mit Pedelecs will gelernt sein.
  • Das Fahren mit Pedelecs will gelernt sein.
  • Foto: MSC
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Der Motor-Sport-Club Holzwickede (MSC) im ADAC musste das für Anfang September mit dem Fahrsicherheitszentrum Westfalen geplante E-Bike-Training wegen Ausfall des Trainers verschieben. Zum neuen Termin am Samstag, 10. Oktober, um 14 Uhr sind noch einige wenige Plätze frei.

Das kostenpflichtige Training wird circa vier Stunden dauern und am Schulzentrum an der Opherdicker Straße in einer kleinen Gruppe stattfinden. Ohne neugierige Zuschauer können die Teilnehmer sich mit den Besonderheiten des Pedelec-Fahrens vertraut machen.
Verkehrsreferent des MSC, Frank Niehaus: „Unter professioneller Anleitung lernen die Teilnehmer dort, wie sie mit der im Vergleich zum altbekannten Fahrrad ungewohnten Motorleistung, dem höheren Gewicht und dem veränderten Bremsverhalten umgehen. Geübt werden Anfahren, Bremsen und Ausweichen ebenso wie Wenden und Spurhalten. Es gibt auch Tipps wie man mit dem Akku umgeht, die individuelle Einstellung des Pedelecs und zur Diebstahlsicherung.“
Das Angebot richtet sowohl an Pedelec-Nutzer mit eigenem E-Bike als auch an Interessierte. Hierzu hat der MSC eine Kooperation mit Mega-Bike aus Unna-Massen geschlossen. Auf diesem Wege können auch unterschiedliche Leihräder für das Training zur Verfügung gestellt werden.
Alle weiteren Infos gibt es unter www.msc-holzwickede.de

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen