Der erste kleine Waldbrand

Am Sonntagmittag, um 12:40 Uhr, wurde die Berufsfeuerwehr Iserlohn zu einer unklaren Rauchentwicklung aus einem Waldgebiet an der Grürmannsheider Straße in Iserlohn - Oestrich gerufen. In einem Wald, ca. 200 Meter von der Grürmannsheider Straße aus, brannten ca. 15 Quadratmeter Waldboden, Teile eines Baumes und Unterholz. Nachdem 100 Meter Schlauchleitung zur Brandstelle verlegt wurden, konnte das Feuer mit einem C-Rohr abgelöscht werden. Im Einsatz vor Ort war der Löschzug der Berufsfeuerwehr mit zehn Beamten. Während der zweistündigen Löscharbeiten besetzte der Löschzug 5 der Freiwilligen Feuerwehr, mit den Löschgruppen Sümmern und Leckingsen, die Feuerwache an der Dortmunder Straße. Die Brandursache ist nicht bekannt.

Autor:

Detlef Rutsch aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.