Albert-Schweitzer-Sporthalle acht Wochen zu

letmathe. Rohrbrüche in der Albert-Schweitzer-Halle und die damit verbundenen Reparaturarbeiten werden eine rund achtwöchige Schließung der Halle mit sich bringen. Das geht aus einem Gutachten hervor, das unter anderem aussagt, dass die Feuchtigkeit unter dem Hallenboden eine Gefährdung der Nutzer zwar ausschließt, aber weist zugleich auf eine mögliche Entstehung des Schimmelpilzes hin. Eine Lösung für die Vereine (hier TV Lössel) steht noch aus.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen