Kurs der VHS über Porträt-Fotografie
Die Geschichten hinter den Fotos entdecken

In dem VHS-Kurs geht es um die Hintergründe und Geschichten von (Portrait-)Fotografie.
  • In dem VHS-Kurs geht es um die Hintergründe und Geschichten von (Portrait-)Fotografie.
  • Foto: pexels.com
  • hochgeladen von Günter van Meegen

Iserlohn. Im Fotografie-Kurs der Volkshochschule (VHS), der am Donnerstag, 28. Oktober, um 19 Uhr im Stadtbahnhof beginnt geht es um Bildentstehungsprozesse.

In einer (Portrait-)Fotografie ist eine Geschichte zu entdecken. Ein Fotograf legt Fährten an und gibt dem Betrachtenden Informationen, die gelesen werden müssen. Im Kurs "Bildentstehungsprozesse" geht es um das "Wie" und das "Warum". Anhand von zeitgenössischen Fotografien begeben sich die Teilnehmenden auf die Spurensuche.

Mittels zeitgenössischer Fotografien werden andere Sichtweisen und Beweggründe kennengelernt, Arbeitsweisen und Geschichten, die zu einem Portrait führen. In der Gruppe werden eigene Arbeiten zu einer aussagekräftigen Fotografie oder Serie begleitet.

Eine Teilnahme ist nur unter Einhaltung der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) möglich. Anmeldungen unter der Kurs-Nummer 212_21122 nimmt die VHS unter Tel. 02371/217-1943, per Anmeldekarte oder unter www.iserlohn.de/kultur/volkshochschule/ entgegen.

Autor:

Lara Ostfeld aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen