Austausch über Hochwasser und Dürresommer
Hochrangiger Besuch aus Minnesota

Wirtschaftsministerin Grace Arnold trug sich ins Goldene Buch der Stadt Iserlohn ein. Foto: Stadt Iserlohn
  • Wirtschaftsministerin Grace Arnold trug sich ins Goldene Buch der Stadt Iserlohn ein. Foto: Stadt Iserlohn
  • hochgeladen von Lara Ostfeld

Iserlohn. Eine zwölfköpfige Delegation aus dem US-Bundesstaat Minnesota besuchte am Mittwoch, 15. September, die Stadt.

Ziel des Besuches war der fachliche Austausch zu den Themen Klimaschutz und Klimafolgenanpassung. Bürgermeister Michael Joithe begrüßte die Gäste im Rathaus. Im Rahmen des Empfangs trug sich Wirtschaftsministerin Grace Arnold in das Goldene Buch der Stadt ein.

Kampf gegen den Klimawandel

Michael Joithe ist dankbar für die transatlantische Zusammenarbeit: "Je präsenter die Folgen des Klimawandels werden, umso wichtiger wird ein thematischer Austausch, denn Klimaschutz ist kein lokales Problem, es endet nicht an Stadt oder Landesgrenzen, es betrifft die ganze Welt." Seine Worte konnte die Ministerin unterstreichen. "Wir möchten gemeinsam mit allen Kräften gegen den Klimawandel kämpfen. Das Projekt Climate Smart Municipalities, an dem die Stadt aktiv beteiligt ist, liefert einen wichtigen Beitrag dazu", betonte Grace Arnold.

Einblick in das Hochwasserereignis

Die Gäste erhielten einen Einblick in die Auswirkungen des Starkregenereignisses im Juli. Jörg Döring, Leiter der Feuerwehr, und Markus Becker, Leiter für Planung und Bau bei den Stadtwerken, berichteten mit Bildern über die Ausmaße und Schäden des Unwetters sowie die neuen Einsatz- und Rahmenbedingungen, die sich durch die immer weiter zunehmenden klimabedingten Wetterlagen ergeben.

Auch Minnesota leidet unter solchen Extremereignissen. In diesem Jahr hatte der Bundesstaat mit einem Dürresommer zu kämpfen. Gemeinsam mit der Abteilung Umwelt- und Klimaschutz wurde über Anpassungsmöglichkeiten und strategische Ansätze für den Klimaschutz diskutiert.

Autor:

Lara Ostfeld aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen