Was bedeutet Duisburg für die lokalen Veranstaltungen?

Wir erinnern uns, dass nach dem fürchterlichen Brand auf dem Düsseldorfer Flughafen vor knapp zehn Jahren in den einzelnen Amtsstuben bundesweit die Hektik ausbrach. Der heimsiche Raum wurde nicht verschont und in der Balver Höhle musstne beim Jazz-und Blues-Festival auf einmal zehn Feuerlöscher in den Felsendom platziert werden. - Die Auflagen bei Massenveranstaltungen wurden verschärft.
Nun hat NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Montagabend angeregt, derartige Großveranstaltungen zukünftig federführend vom Landesinnenministerium vorbereiten zu lassen. Macht ja Sinn.
Aber was ist mit den vielen Veranstaltungen vor Ort? Hätte das Public Viewing überall stattfinden können, ja dürfen?
Es ist davon auszugehen, dass es wieder neue Ausführungen mit noch schärferen Auflagen geben wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen