Unwettereinsätze in Iserlohn

Auf Grund des Sturmtiefs „Carmen“ kam es in der Zeit von 16: 00 Uhr bis 00:10 Uhr in Iserlohn zu 16 Einsätzen. So stürzten am Leckeweg, an der Wulfringhauser Straße und an der Rotehausstraße Bäume auf die Fahrbahnen. Die Rotehausstraße musste sofort gesperrt werden, da die Gefahr bestand, dass weitere Bäume umstürzten. An mehreren Stellen im Stadtgebiet wurden, auf Grund von verstopften Gullys, die Fahrbahnen überflutet. Die Einsatzkräfte konnten alles Abflüsse reinigen, sodass das Wasser ablaufen konnte.

Neben der Berufsfeuerwehr waren die Löschgruppen Lössel, Obergrüne, Stübbeken und Leckingsen der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz.

Autor:

Detlef Rutsch aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.