IBSV-Schützenfest-Freitag - Vom Danzturm bis zur Alexanderhöhe

Über den Dächern von Iserlohn eröffnete am Freitag das "Paulinchen" das Schützenfest um Punkt 18 Uhr.
173Bilder
  • Über den Dächern von Iserlohn eröffnete am Freitag das "Paulinchen" das Schützenfest um Punkt 18 Uhr.
  • hochgeladen von Kirsten Greitzke

Impressionen vom ersten Tag des viertägigen Iserlohner Schützenfestes: Von den Böllerschüssen der ARI am Danzturm um Punkt 18 Uhr, über den Empfang im Rathaus mit Oberst Petereit und Bürgermeister Dr. Ahrens, dem zeitgleichen Antreten der Kompanien, stellvertretend die 275-jährige, zweite Kompanie im Pankratius-Altenheim, dem Antreten aller Kompanien und Musikgruppen am Schillerplatz, dem Fermo-Körner-Empfang im Löbbecke-Saal, bis zum fröhlichen Treiben auf der Alexanderhöhe bis spät nach Sonnenuntergang. Und unser Stadtpatron St. Pankratius sorgte dafür, dass die Schützen und Gäste zumindestens von oben trocken blieben.

Autor:

Kirsten Greitzke aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen