Umfrage: Starten Sie gerne vom Flughafen Dortmund/Holzwickede?

Umfrage: Warum starten Sie vom Flughafen Dortmund? Foto: Susanne Schwager
2Bilder
  • Umfrage: Warum starten Sie vom Flughafen Dortmund? Foto: Susanne Schwager
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

60 Prozent der Reisenden aus dem Kreis Unna und aus Dortmund sind schon häufig von hier geflogen und acht von zehn Fluggästen wollen den Dortmund Airport auch in Zukunft nutzen. Das besagt eine statistische Erhebung, die der Flughafen selbst in Auftrag gegeben hatte.

Die Befragung zeigte außerdem, dass die Reisegründe sehr unterschiedlich ausfallen. So waren im November nur 35 Prozent der Passagiere auf dem Weg in den Urlaub. Weitere 38 Prozent der Reisenden besuchten Verwandte im Ausland „Diese Zahlen machen deutlich, dass der Dortmund Airport mehr ist, als eine Startbahn in den Urlaub“, meint Pressesprecher Sebastian Scheske.
Der Anteil der Geschäftsreisenden lag allerdings nur bei 27 Prozent. .

Geschäftsreisende wählten den Flughafen aufgrund der räumlichen Nähe (66,4%) und des Zielangebotes (34,4%). So seien insbesondere die von Dortmund aus regelmäßig angeflogenen Ziele in Osteuropa für die Geschäftsreisenden sehr attraktiv. Besonders Polen und Rumänien seien beliebte Reiseziele, sowohl bei den Geschäftsreisenden (Polen 25,5%, Rumänien 13,9%) als auch bei den Privatreisenden (Polen 32,7%, Rumänien 13,7%), so der Pressesprecher.
Darüber hinaus spiele München die wichtigste Rolle für die Geschäftsreisenden (42,3%).

Der Dortmund Airport führt regelmäßig Fluggastbefragungen durch. Dreimal jährlich werden die Fluggäste in einem festen Zeitraum anonym und freiwillig nach Reiseziel und Buchungsdetails befragt.

Wie sieht es mit Ihnen aus, liebe BürgerReporter?
Starten Sie auch gerne vom Flughafen Dortmund oder meiden Sie ihn, da Sie in der "Fluglärmzone" wohnen und den Airport aus diesem Grunde boykottieren?

Umfrage: Warum starten Sie vom Flughafen Dortmund? Foto: Susanne Schwager
Sebastian Scheske ist neuer Pressesprecher, der die Position im letzten Monat übernommen hat. Der 26-jährige Münsteraner ist damit Nachfolger von Marc Schulte, der bereits im September den Flughafen Dortmund verlassen hatte.
Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.