Airport

Beiträge zum Thema Airport

Ratgeber
Auch am Dortmunder Flughafen wurden die Mitarbeiter über das Coronavirus aufgeklärt. Gibt es in einem Passagierflugzeug einen Verdachtsfall an Bord, landet das  Flugzeug nicht in Dortmund.

Flughafen vorbereitet: Bei Coronavirus-Verdachtsfall keine Landung in Dortmund
Airport informiert Passagiere über Lungenkrankheit

"Die deutschen Flughäfen sind für den Umgang mit Verdachtsfällen des Coronavirus vorbereitet und stehen mit den zuständigen Behörden in engem Kontakt"sagt die Dortmunder Flughafensprecherin Davina Ungruhe und sie fügt hinzu: "Sollte es in einem Passagierflugzeug einen Verdachtsfall an Bord geben, wird dieses Flugzeug nicht in Dortmund landen." Die Entwicklung und Verbreitung der neuartigen Lungenkrankheit aus China wird auch in Deutschland mit höchster Aufmerksamkeit beobachtet. Die...

  • Dortmund-City
  • 30.01.20
Blaulicht

Einreisekontrollen am Flughafen Düsseldorf
Drei Personen waren zur Festnahme ausgeschrieben

Bei den Einreisekontrollen verschiedener Flüge am Donnerstag, 14. März, in Düsseldorf ermittelte die Bundespolizei mehrere Personen, die zur Festnahme ausgeschrieben waren.  Aufgrund diverser Delikte wurden die Betroffenen insgesamt zu einer Geldstrafe von 1.235,25 Euro verurteilt, die sie alle bei der Bundespolizei beglichen. Bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus Athen wurde ein 35-Jähriger festgenommen, der von der Staatsanwaltschaft Bielefeld wegen unerlaubten Erwerb von...

  • Düsseldorf
  • 15.03.19
Reisen + Entdecken

Monitore im Terminal ausgefallen
IT-Störung am Düsseldorfer Flughafen

Am Düsseldorfer Flughafen ist es am heutigen Montag von 5.55 Uhr bis 11.51 Uhr im Rechenzentrum des IT-Dienstleisters zu einer Störung gekommen. Davon betroffen waren unter anderem die Monitore im Terminal sowie die Airport-Website. Über Durchsagen im Terminal und Servicekräfte vor Ort wurden die Passagiere über Flugzeiten und Gates informiert. Die operativen Systeme liefen auf Rückfallebenen, so dass der Flugbetrieb aufrecht erhalten werden konnte. Dennoch kann es noch im Laufe des Tages zu...

  • Düsseldorf
  • 11.03.19
Überregionales
Jeder bekommt genug Zeit, um sich in der „Kiss and Fly“-Zone verabschieden zu können. Foto: DUS

Schrankenanlage für „Kiss and Fly“-Zone

Die Vorfahrten zur Abflug- und Ankunftsebene am Düsseldorfer Airport werden jährlich von rund neun Millionen Fahrzeugen benutzt. In den allermeisten Fällen, um Fluggäste zum Terminal zu bringen und sich am Fahrzeug kurz zu verabschieden („Kiss and Fly“). Immer häufiger jedoch werden Autos in diesem Bereich für längere Zeit abgestellt, leider auch nicht selten in zweiter Reihe. Dies führt unweigerlich zu Rückstaus, gelegentlich bis hin zum Autobahnzubringer. Um die Verkehrssituation in...

  • Düsseldorf
  • 27.08.18
  •  1
Ratgeber

Flughafen Düsseldorf: Bundespolizei zieht Wochenend-Bilanz

Bei den grenzpolizeilichen Einreise- und Ausreisekontrollen verschiedener Flüge am Wochenende wurden durch die Bundespolizei insgesamt sechs Personen festgestellt, die zur Festnahme ausgeschrieben waren. Aufgrund diverser Delikte wurden die Männer insgesamt zu einer Geldstrafe von 5.530 Euro verurteilt, die sie alle bei der Bundespolizei beglichen. Des Weiteren wurde eine 35-Jährige festgenommen, da sie von der Staatsanwaltschaft Düsseldorf wegen falscher Verdächtigung verteilt wurde. Die...

  • Düsseldorf
  • 20.08.18
Politik
2 Bilder

Weeze hat eine zweite "Ortskernbramme" - Weezer meinen: "Das wird gut aussehen!"

Heinz-Willi Knechten ist Weezer durch und durch und kennt sich bestens aus. Kaum ein Ort, Bau- oder Kunstwerk, dass er noch nicht gesehen hat, doch jetzt war er überrascht, zumindest ein bißchen: "Sehr nett und thematisch passend wird man jetzt als Besucher empfangen, wenn man am Bahnhof ankommt. Auf dem Weg zu Taxi, Bus oder City sieht man eine neue Stele." VON FRANZ GEIB Auf der einen Seite der Bramme, so wird das Kunstwerk bezeichnet, sei der Airport Weeze künstlerisch reduziert...

  • Weeze
  • 11.07.18
  •  2
Ratgeber
Bildunterzeile (von links): Gerhard Hansmann (Geschäftsführer Netzgesellschaft Düsseldorf mbH), Dr. Udo Brockmeier (Vorstandsvorsitzender Stadtwerke Düsseldorf), Holger Odenthal (Stellvertretender Leiter Amt für Kommunikation der Stadt Düsseldorf), Michael Hanné (Flughafengeschäftsführer).

Düsseldorfer Flughafen checkt bei der Fernwärme ein: Bauarbeiten starten im Juli

Bis Ende 2019 soll der Düsseldorfer Flughafen an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Düsseldorf angeschlossen werden. Damit leistet der Airport einen wichtigen Beitrag zur Erreichung des Klimaschutzziels der Stadt Düsseldorf, bis 2050 klimaneutral zu werden. Für den Anschluss muss eine knapp fünf Kilometer lange Netzerweiterung durch Derendorf und Unterrath gebaut werden. Die Bauarbeiten beginnen am 16. Juli gleichzeitig an vier Stellen, nachdem in diesem Gebiet bereits vorbereitende Arbeiten...

  • Düsseldorf
  • 25.06.18
  •  2
Überregionales

Tatort Airport Weeze: Autos in Serie aufgebrochen! - Diebe schlugen über zwanzig mal zu!

Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter zahlreiche Autos auf, die auf dem Parkplatz P 3 des Airports Weeze abgestellt waren. Bekannt wurden bislang 21 Aufbrüche. Die Zeiträume der Taten liegen einerseits zwischen Donnerstag (16. November), 4.30 Uhr, und Freitag, 18.20 Uhr, hier stellten Polizisten insgesamt elf aufgebrochene Fahrzeuge fest. Zahlreiche weitere Taten wurden am Sonntag, 09.15 Uhr, durch Bedienstete des Parkservice am Airport Weeze festgestellt. Bei allen Fahrzeugen...

  • Weeze
  • 20.11.17
LK-Gemeinschaft
Im Flughafen Düsseldorf wird wieder die Eisbahn aufgebaut. Foto: Airport

Im Flughafen Schlittschuhlaufen

Wer hat Lust auf Schlittschuhlaufen? An vier Wochenenden im Dezember können alle auf der 300m² großen Eisfläche im Flughafen Düsseldorf drehen. Schlittschuhe und Eislaufhilfen gibt es kostenfrei Verleih.Zum „Airlebnis“ am 3. Dezember gibt es wieder ein ansprechendes Programm. An allen „Airport on Ice“-Terminen ist der Eintritt frei! Termine und Infos zum Programm finden Interessierten auf enjoydus.com .  Anbei die Termine:  02. + 03.12.2017 / 11:00 - 20:00 Uhr (ab 18:00 Uhr...

  • Düsseldorf
  • 11.11.17
  •  2
  •  2
Überregionales
Björn Freitag wird 90 Gäste am Airport bekochen. Foto: Veranstalter

„Dîner en 1927“: Gastkoch Björn Freitag kocht am Airport - 90 Gäste werden eingeladen - Noch sind Plätze frei

1927 war ein großes Jahr in der Luftfahrtgeschichte. Charles Lindberghüberquerte als erster Mensch ohne Zwischenlandung den Atlantik von New York nach Paris und in Düsseldorf nahm der Airport seinen Betrieb auf. Das wird auch noch 90 Jahre später gefeiert. Der Flughafen lädt  deshalb 90 auserwählte Gäste zu einem „Airlebnis Exklusiv“ ein. Beim„Dîner en 1927“ am Sonntag, 3. September, genießen die Gäste ab 18 Uhr mitten im Terminal feine Speisen in einem nostalgischen Ambiente. Das...

  • Düsseldorf
  • 16.08.17
  •  1
Ratgeber

Irak, Türkei, Griechenland - In Italien gab es bulgarische Papiere, doch die waren gefälscht: Zwei Syrerinnen am Airport Weeze festgenommen

 Am Dienstagnachmittag hat die Bundespolizei am Flughafen Niederrhein in Weeze zwei Syrerinnen (26 und 32 Jahre) nach ihrer Einreise aus Rom-Ciampino in Gewahrsam genommen. Die Personalien- und Dokumentenprüfung ergab, dass die vorgelegten bulgarischen Identitätskarten in den polizeilichen Fahndungssystemen als gestohlene Dokumente ausgeschrieben waren. Die Frauen wurden zwecks weiterer Sachbearbeitung zur Bundespolizeiinspektion in Kleve gebracht. Im Rahmen der Vernehmung gaben die Reisenden...

  • Weeze
  • 16.08.17
  •  4
Ratgeber

Von wegen über den Wolken - 21-Jähriger musste am Boden bleiben - Am Airport Weeze festgenommen -

Die Bundespolizei am Flughafen Niederrhein in Weeze hat am Dienstagabend im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Fes/Marokko einen europäischen Haftbefehl vollstreckt. Die Personalienüberprüfung eines 21-Jährigen Niederländers aus Rotterdam in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die niederländischen Behörden den Reisenden mit einem Auslieferungshaftbefehl wegen Rauschgiftkriminalität suchten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wird der Gesuchte am...

  • Weeze
  • 09.08.17
Ratgeber

Diese Reise endete in Weeze: Bundespolizei verhaftete am Flughafen einen Betrüger, der mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde ...

Gestern endete die Reise für einen 26-jährigen Düsseldorfer am Flughafen in Weeze. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Zadar / Kroatien ergab die Personalienüberprüfung, dass die Staatsanwaltschaft in Düsseldorf den Mann gleich mit zwei Haftbefehlen suchte. Zum einen muss der Gesuchte eine Freiheitsstrafe in Höhe von sechs Monaten wegen Betruges verbüßen, zum anderen wurde er aus Anlass des Nichterscheinens zu einem Gerichtstermin gesucht. Darüber hinaus lag...

  • Weeze
  • 08.08.17
Ratgeber

Brand in einer Garage - Eigentümer mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus!

Am Dienstag gegen 11.25 Uhr brach in einer Garage an der Straße Am Geenenforst aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer aus. In der Garage war ein Mercedes abgestellt. Das Feuer griff auf einen Carport und einen Schuppen über. Beide brannten ebenso wie die Garage aus. Die Feuerwehr Weeze löschte den Brand. Der 79-jährige Eigentümer wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Fassade des angrenzenden Reihenhauses wurde aufgrund...

  • Weeze
  • 25.07.17
Politik

JU und MIT besuchten den Köln Bonn Airport - Politische Vereinigungen informierten sich über Logistik und Lärmschutz

Die Junge Union (JU) sowie die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Langenfeld nahmen am Donnerstagabend, 20. Juli, an einer gemeinsamen Besichtigung des Köln Bonn Airport teil. Nach einem Rundgang durch den Terminal informierten zwei Vertreter der Flughafen Köln/Bonn GmbH die Mitglieder der CDU-Vereinigungen in einem anschaulich illustrierten Vortrag über Geschichte, Struktur, Kapazitäten und der wirtschaftlichen Bedeutung des am schnellsten wachsenden Flughafens in Deutschland,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.07.17
Ratgeber
Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Tina Dietrich (Spenderservice Diakonie Düsseldorf), Nina Hundert (Leiterin Sozialer Dienst), Veronika Großmann (Mitarbeiterin im Sozialen Dienst), Klaus Patzelt (Leiter der Einrichtung), Veronika Bappert (Leiterin Nachbarschaftsdialog, Umwelt und Nachhaltigkeit am Düsseldorfer Flughafen) und Thomas Schnalke (Sprecher der Flughafengeschäftsführung) bei der Scheckübergabe an das Stammhaus Kaiserswerth.

Düsseldorfer Airport unterstützt vier lokale Projekte mit insgesamt 10.000 Euro

Der Düsseldorfer Airport hat vier Projekte in seinem näheren Umfeld mit einer Weihnachtsspende in Höhe von insgesamt 10.000 Euro bedacht: Das Kaiserswerther Stammhaus in Düsseldorf, die Neander Diakonie Ratingen, der Carolinenhof in Essen Kettwig und der OBV (Verein für Offenheit, Bildung, Vertrauen) in Meerbusch können sich über jeweils 2.500 Euro freuen. Thomas Schnalke, Sprecher der Flughafengeschäftsführung, überreichte Einrichtungsleiter Klaus Patzelt und seinem Team vom Stammhaus...

  • Düsseldorf
  • 28.01.17
  •  1
  •  2
Politik
Carsten Klink, Ratsmitglied, Fraktion Die Linke  & Piraten

LINKE & PIRATEN: Flughafen-Geschäftsführer widerspricht sich bei „regionaler Bedeutung"

Der Landesentwicklungsplan (LEP) wurde nun abschließend vom nordrhein-westfälischen Landtag beschlossen. Dem Flughafen in Dortmund wird darin endgültig nur eine regionale Bedeutung beigemessen. Die Fraktion DIE LINKE und Piraten ist erstaunt über die Vehemenz, mit der die Geschäftsführung des Dortmunder Flughafens immer noch die nur regionale Bedeutung des Flughafens zurückweist. Denn im Vorfeld des Urteils der EU-Kommission im EU-Subventionsverfahren des Flughafens vom 23. Juli 2014,...

  • Dortmund-Ost
  • 20.12.16
Überregionales

Nach Unfall abgehauen, erwischt, nicht gezahlt, jetzt im Knast

Weeze. Am Mittwochmorgen kontrollierte die Bundespolizei am Flughafen Niederrhein in Weeze einen 28-jährigen Briten aus Bielefeld im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach London-Stansted. Die Überprüfung der Personalien des Reisenden in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft in Bielefeld den Reisenden mit einem Haftbefehl wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort suchte. Da der Mann die fällige Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro nicht...

  • Weeze
  • 19.10.16
Politik
Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

Linke & Piraten kritisieren: „Neue Flughafen-Zahlen sind unglaubwürdig“

„Der Dortmunder Flughafen ist und bleibt ein millionenschweres Zuschuss-Geschäft für die Dortmunder Stadtwerke. Die Argumente und Zahlen, mit denen Flughafenchef Udo Mager aktuell arbeitet, sind absolut unglaubwürdig und rechnerisch nicht nachzuvollziehen“, kritisiert Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. In einem Interview hatte der Flughafenchef zur Verteidigung der neuen Entgeltordnung einfach die im Wirtschaftsplan angesetzte Ergebnisverbesserung in Höhe von...

  • Dortmund-Ost
  • 17.10.16
LK-Gemeinschaft
Römische Hüpfburg
90 Bilder

Irrland - Die Bauernhof-Erlebnisoase am Niederrhein

Erstmals wurde 1999 in Twisteden (Kevelaer) ein Maisfeld als „Irrland“ für Besucher freigegeben; anfangs noch beim Betreten um eine Spende bittend. Der Zuspruch gerade bei Kindern war enorm. So wurde im Laufe der Zeit aus einem gestalteten Maisfeld mit „riesigem Maisbad“ (die Kinder werden sich erinnern, gibt es übrigens auch heute noch) eine große Erlebniswelt für die ganze Familie. Heute erstreckt sich das Areal auf einer Fläche von 300.000 m² (die Größe von 30 Fußballplätzen) mit mehr als...

  • Weeze
  • 24.08.16
LK-Gemeinschaft
Kleine und große Besucher kommen am kommenden Sonntag am Airport Düsseldorf voll auf ihre Kosten.Foto: Airport

Airlebnis Flughafen: Sonntag Familienprogramm

Viele Aktionen für die ganze Familie am Sonntag Sommerferien und noch nichts vor? Wie wäre es dann mit einem Ausflug zum Düsseldorfer Flughafen? Unabhängig vom tatsächlichen Wetter lacht großen und kleinen Besuchern am Sonntag, 7. August, zwischen 11 und 18 Uhr auf der Abflugebene die Sonne entgegen. Egal, ob beim Aktionsspiel „Haiattacke“, auf dem Surf- oder dem Jet-Ski-Simulator, beim Kletterseilgarten oder beim Puppentheater mit „Grüffelo“ und Rumpelstilzchen, hier ist jede Menge los....

  • Düsseldorf
  • 01.08.16
  •  1
Politik

BMW X6 SUV vom Flughafen Weeze gestohlen - Wer kennt diesen Mann?

Am 20. Juni stahlen unbekannte Täter von einem Parkplatz am Flughafen Weeze einen weißen BMW X6 SUV mit dem amtlichen Kennzeichen DH-BH 6666. Die Täter waren in einem blauen PKW Citroen C5 mit niederländischem Kennzeichen angereist. Ein Täter war durch eine Überwachungskamera aufgenommen worden. Wer kennt den Mann auf dem Foto? Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080

  • Weeze
  • 28.07.16
Überregionales

Betrügerin am Aiport Weeze bei der Einreise kontrolliert und verhaftet

Frau wegen Betrugs gesucht Weeze. Die Bundespolizei am Flughafen Niederrhein in Weeze hat am Samstag eine 28-jährige Griechin im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus London Stanstead verhaftet. Die Überprüfung der Personalien in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft Krefeld die Reisende mit Haftbefehl wegen Betrug suchte. Die drohende 80-tägige Haftstrafe konnte die Frau vor Ort abwenden, da sie die fällige Geldstrafe in Höhe von...

  • Weeze
  • 25.07.16
Ratgeber

Motorradfahrer stürzte, beteiligter Autofahrer haute einfach ab

Am Freitag gegen 21. 30 Uhr war ein 22-jähriger Motorradfahrer auf dem vorfahrtsberechtigten Flughafen-Ring unterwegs. Der 22-Jährige wich einem unbekannten Autofahrer aus, der aus seiner Sicht von links aus dem Gelderlandring kam. Dabei stürzte der Motorradfahrer zu Boden und verletzte sich leicht. Der unbekannte Fahrer, der einen dunkelblauen VW Golf GTI fuhr, entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823-1080.

  • Weeze
  • 19.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.