Contergan-Geschädigte testen faltbare Elektro-Rollstühle
Klappbare Elektro-Rollstühle begeistern Contergan-Stammtisch

Neuartige faltbare Elektro-Rollstühle erleichtern Menschen mit Behinderungen das Transportieren und Verstauen ihres Fortbewegungsmittels. Herr Schneiders von der Fa. Ergoflix stellte sie vor.
2Bilder
  • Neuartige faltbare Elektro-Rollstühle erleichtern Menschen mit Behinderungen das Transportieren und Verstauen ihres Fortbewegungsmittels. Herr Schneiders von der Fa. Ergoflix stellte sie vor.
  • Foto: Contergan-Stammtisch Soest/Bad Sassendorf
  • hochgeladen von Georg Palmüller

Die durch das Medikament "Contergan" Anfang der 1960er Jahre im Mutterleib schwer körperlich geschädigten Mitglieder des als Selbsthilfegruppe vor 10 Jahren in Bad Sassendorf gegründeten Contergan-Stammtisches waren bei ihrem letzten Treffen am Samstag, dem 22. Februar 2020 begeistert.

Zahlreiche Firmen in Deutschland arbeiten an Verbesserungen von Hilfsmitteln, um Menschen mit Behinderungen mehr Lebensqualität zu geben und ein selbständigeres Leben zu ermöglichen.

So auch die Firma Ergoflix aus Hamminkeln, die faltbare Elektrorollstühle anbietet. Ein Grund für den Vorsitzenden des Contergan-Stammtisches, Wolfgang Schasse aus Bad Sassendorf, diese Firma um eine Vorführung ihrer Produkte zu bitten.

"Wir Contis, wie wir uns selbst nennen, haben ganz verschiedenartige individuelle körperliche Schädigungen und Einschränkungen und brauchen individuell angepasste Hilfsmittel, die uns das Leben erleichtern!", sagt Schasse. "Was für den einen sehr praktikabel ist, ist für den anderen nicht nutzbar! So ist es wichtig, dass jeder aus unserer Gruppe die Möglichkeit hat, Hilfsmittel auszuprobieren!"

Am letzten Samstag konnten die Anwesenden die neuartigen faltbaren Rollstühle ausgiebig testen und dem Mitarbeiter der Firma Ergoflix wurde schnell klar, worauf es den Einzelnen ankam. Das elektronische Bedienelement an einer bestimmten Stelle nützt dem "Ohnarmer" - einem Conterganbetroffenen, der ohne Arme geboren wurde - nichts, wenn es nur für "Kurz- oder Langarmer" erreichbar ist. So kam eine Idee und Anregung zur anderen und man versuchte gemeinsam, Lösungen und individuelle Anpassungen zu finden.

"Davon haben jetzt beide Seiten profitiert!", so Wolfgang Schasse. "Einmal wir Conterganbetroffene, die ein neues praktisches Produkt kennengelernt haben und auch die Rollstuhlfirma, die neue Ideen und Anregungen mitnehmen konnte!"

Die Contergangeschädigten sind nun schon fast 60 Jahre alt und leiden unter schmerzhaften Folgeschäden, die durch das Leben mit ihren Behinderungen hervorgerufen werden. Sie sind froh darüber, dass durch die heutigen modernen Techniken auch für sie immer mehr Lebensqualität gewonnen werden kann.

Infos über den Contergan-Stammtisch Soest/Bad Sassendorf findet man unter: www.contergan-stammtisch-so-bs.de

Neuartige faltbare Elektro-Rollstühle erleichtern Menschen mit Behinderungen das Transportieren und Verstauen ihres Fortbewegungsmittels. Herr Schneiders von der Fa. Ergoflix stellte sie vor.
Der Vorsitzende des Contergan-Stammtisches Soest/Bad Sassendorf, Wolfgang Schasse, beim Test der faltbaren Elektro-Rollstühle.
Autor:

Georg Palmüller aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen