Krankenhausreif geschlagen: Senior wird von 34-Jährigen verprügelt

Gegen den 34-Jährigen wird eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung eingeleitet. Foto: Polizei NRW
  • Gegen den 34-Jährigen wird eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung eingeleitet. Foto: Polizei NRW
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Vergangenen Montag, 2. Juli, ist ein 82-jähriger Mann in der Massener Bahnhofstraße durch einen 34-jährigen Unnaer verprügelt und dadurch verletzt worden.

Unna. Gegen 18.30 Uhr wurde die Polizei dorthin gerufen, da Zeugen den Vorfall beobachtet hatten. Der Senior berichtete den Beamten, dass er zunächst durch den Mann beleidigt und anschließend geschlagen wurde. Als er auf dem Boden lag, trat der Verdächtige ihn noch mehrfach. Der Verletzte wurde zunächst im ebenfalls alarmierten Rettungswagen behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.
Die Polizisten trafen in der Nähe auf den 34-jährigen und wollten seine Identität feststellen. Als er angab seinen Ausweis aus seiner Wohnung zu holen, versuchte er die Tür vor deren Nase zuzuschlagen. Das gelang ihm nicht und er wurde gegenüber den Beamten zunehmend aggressiv. Dabei versuchte er gegen das Bein einer Polizistin zu treten, damit diese ihm nicht in die Wohnung folgen konnten. Da der Mann immer aggressiver wurde und seine Personalien weiterhin nicht angeben wollte, wurde er ins Gewahrsam der Polizeiwache Unna gebracht. Auch dabei leistete er Widerstand, so dass dieses nur mit körperlicher Gewalt und Anlegen der Handfessel geschehen konnte. Erst nachdem er sich in der Zelle ausgetobt hatte, wurde er zugänglicher und es konnte festgestellt werden, um wen es sich handelte. Anschließend wurde er wieder aus dem Gewahrsam entlassen.
Eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung folgt.

Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen