Neuer Kreisdirektor ist da

Anzeige
Kreis Unna. Er ist neu - und dies verbindet Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke (m.) mit den 23 Auszubildenden, die wie er am 1. August bei der Kreisverwaltung Unna angefangen haben. Begrüßt wurde Janke von Landrat Michael Makiolla (r.), der gleichzeitig Baudezernent Dr. Detlef Timpe (l.) für seine seit Januar geleistete Arbeit als kommissarischer Kreisdirektor dankte. Beim zweiten gemeinsamen Termin des neuen Spitzenduos – der Begrüßung der neuen Auszubildenden – war Janke dann gleich in einer weiteren Funktion gefragt: der des Personaldezernenten. Der Kreistag wählte Mike-Sebastian Janke im Mai einstimmig zum neuen Kreisdirektor und beendete damit zumindest formell die seit dem Weggang von Dr. Thomas Wilk bestehende Vakanz. Janke wird neben seiner Funktion als Kreisdirektor auch die Aufgaben als Kreiskämmerer, als Organisations- und als Personaldezernent sowie als Kulturdezernent übernehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.