Alles zum Thema Michael Makiolla

Beiträge zum Thema Michael Makiolla

Politik
Kreisvorsitzender Oliver Kaczmarek und Landrat Michael Makiolla unterstützen Mario Löhr bei seiner Kandidatur.

Kommunalwahl 2020
Sozialdemokraten wollen Löhr als Landrat

Mario Löhr, amtierender Bürgermeister der Stadt Selm, möchte Nachfolger von Landrat Michael Makiolla werden. Der SPD-Unterbezirksvorstand unterstützt die Kandidatur des 49-Jährigen, wie Kreisvorsitzender Oliver Kaczmarek im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gab. Die breite Mitgliederschaft soll die Kandidatur bei einem außerordentlichen Parteitag bestätigen. Von Stephanie Tatenhorst Der amtierende Landrat Michael Makiolla (SPD) hatte vor rund einem Jahr bekanntgegeben, bei der...

  • Lünen
  • 08.01.19
Überregionales
Ksenia Sakelsek (Integrationsrat Unna), Autor Igal Avidan und Alexandra Khariakova (Jüdische Gemeinde Unna) im Nicolaihaus Unna.
4 Bilder

Lesung "Mod Helmy" im Nicolaihaus Unna

Von Ulrich Knies Knisternde Spannung im vollen Nicolaihaus, von der sich auch Altpräses Alfred Buss und Landrat Michael Makiolla anstecken ließen. Der israelische Autor Igal Avidan, der seit 1990 in Berlin lebt und forscht, stellte sein Buch "Mod Helmy. Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete" vor. . Eingeladen von Jüdischer Gemeinde Unna und dem hiesigen Integrationsrat, verstand es der Autor, die Geschichte des "arabischen Schindler" der Hörergemeinde anschaulich...

  • Unna
  • 10.10.18
Überregionales

Neuer Kreisdirektor ist da

Kreis Unna. Er ist neu - und dies verbindet Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke (m.) mit den 23 Auszubildenden, die wie er am 1. August bei der Kreisverwaltung Unna angefangen haben. Begrüßt wurde Janke von Landrat Michael Makiolla (r.), der gleichzeitig Baudezernent Dr. Detlef Timpe (l.) für seine seit Januar geleistete Arbeit als kommissarischer Kreisdirektor dankte. Beim zweiten gemeinsamen Termin des neuen Spitzenduos – der Begrüßung der neuen Auszubildenden – war Janke dann gleich in einer...

  • Kamen
  • 08.08.18
Überregionales
Landrat Makiolla mit den neu Eingebürgerten. Foto: Max Rolke/Kreis Unna

Feierstunde im Kreishaus: Neu Eingebürgerte im Kreis Unna

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 16 Personen erhielten bei der Veranstaltung am 19. Juli das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen acht aus der Türkei, je zwei aus Marokko und Großbritannien und je eine Person kommt aus dem Libanon, Tunesien, Polen und Kamerun. Die neu Eingebürgerten wohnen in Kamen, Schwerte,...

  • Kamen
  • 22.07.18
Ratgeber
Anne Reichert, Karin Gottwald, Landrat michael Makiolla und Heike Redlin stellten am Donnerstag die neue Broschüre "SELBST : SICHER" vor.
2 Bilder

SELBST : SICHER Frauenforum stellt neue Broschüre über Selbstbehauptung vor

Man kann Anne Reichert, Mitarbeiterin der Fachstelle zu sexualisierter Gewalt beim Frauenforum Unna, und Heike Redlin, Leiterin des Kommissariats für Kriminalprävention und Opferschutz, ansehen, dass sie etwas wichtiges geleistet haben. Nicht nur ihr stolzes Lächeln und ihre enthusiastischen Erzählungen über die zurückliegende Kooperationsarbeit, sondern auch das Endprodukt des Projekts, eine auffällige, türkisfarbene Broschüre, beweisen dies. Am Donnerstag, 19. April, haben Mitarbeiter der...

  • Unna
  • 19.04.18
Überregionales
Der Dank für die Zusammenarbeit war gegenseitig: Landrat Michael Makiolla und der nun auch offiziell verabschiedete frühere Kreisdirektor Dr .Thomas Wilk (M.) mit dem kommissarisch als Kreisdirektor eingesetzten Dr. Detlef Timpe (r.).

Kreisdirektor Wilk offiziell verabschiedet

Gut viereinhalb Jahre lang engagierte er sich für den Kreis Unna und lenkte als Kreisdirektor, Kämmerer und Kulturdezernent die Geschicke des Kreises in mehrfacher Hinsicht mit – nun hat sich Dr. Thomas Wilk auch offiziell verabschiedet. Anfang Januar wechselte der erfahrene Verwaltungsmann und Jurist bekanntlich als Abteilungsleiter Bauen ins NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung. Für ein offizielles "Auf Wiedersehen und Dankeschön" blieb damals auch angesichts der...

  • Unna
  • 16.02.18
  •  1
Überregionales
Zum Februar verstärken sieben neue Lehrerinnen und Lehrer die Lehrerkollegen an Grundschulen in Unna, Lünen, Fröndenberg, Bergkamen und Kamen. Landrat Michael Makiolla, Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung, begrüßte die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna.

Verstärkung für Grundschulen: Neue Lehrer begrüßt

Zum Februar verstärken sieben neue Lehrerinnen und Lehrer die Lehrerkollegen an Grundschulen in Unna, Lünen, Fröndenberg, Bergkamen und Kamen. Landrat Michael Makiolla, Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung, begrüßte die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna. Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht ging, mussten die neuen Lehrkräfte erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge, eine...

  • Unna
  • 30.01.18
Überregionales
Ein paar Treppenstufen führen zum Eingang der ZAB und Ausländerbehörde. Darauf stehen Dezernent Dirk Wigant (l.), Landrat Michael Makiolla (m.) und Ferdinand Adam (Fachbereichsleiter).

Ausländerbehörde zieht um: Neues Dienstgebäude an der Zechenstraße

Die Umzugskartons stehen bereit, Computer und Telefone werden eingepackt und die letzten Akten sortiert – die kommunale Ausländerbehörde zieht vom Kreishaus in die Zechenstraße 49. Die Dienststelle bleibt daher vom 12. bis zum 16. Januar geschlossen. "Damit bündeln wir die Kompetenzen in Sachen Ausländerangelegenheiten an einem Standort", sagt Landrat Michael Makiolla. "Denn die kommunale Ausländerbehörde zieht in das Dienstgebäude, in dem auch schon die Zentrale Ausländerbehörde (ZAB)...

  • Unna
  • 06.01.18
  •  1
Überregionales
Posierten nach der Preisverleihung für ein Gruppenfoto: Die Sieger des Gründerpreises, Landrat Michael Makiolla sowie WFG-Geschäftsführer Dr. Michael Dannebom, die Jurymitglieder und die Kooperationspartner.

LOST TAPE Film- & Tonproduktion aus Unna gewinnt den STARTUP UN Gründerpreis

Felix Eller und Jan Scharfenberg haben den STARTUP UN Grün-derpreis 2017 gewonnen. Die beiden Gründer der LOST TAPE Film- und Ton-produktion aus Unna überzeugten die Jury mit ihren Image-, Werbe- und Spielfilmen, die sie seit dem vergangenen Jahr für ihre Kunden produzieren. Die beiden Jungunternehmer wurden im Rahmen der Gründermesse in Kamen von Landrat Michael Makiolla, der als WFG-Aufsichtsratsvorsitzender die Schirmherrschaft für den Preis übernommen hatte, ausgezeichnet. Das Duo darf...

  • Unna
  • 17.10.17
Überregionales
Beim Treffen mit Landrat Makiolla wurde es besiegelt: Die drei Berufskollegs in Unna gehen gemeinsam mit der TU und der FH Dortmund auf Talentsuche.  Foto: Rüdiger Barz

Hochschulen und Berufskollegs kooperieren

Kreis Unna. Talente finden, fördern und begleiten – unter diesem Motto kontakten Talentscouts der TU Dortmund und der Fachhochschule (FH) Dortmund auch Schulen im Kreis. Sie suchen dort Jugendliche, die das Zeug zum Studium hätten, daran aber (noch) nicht denken. Die entsprechenden Kooperationen wurden jetzt auch mit den drei kreiseigenen Berufskollegs in Unna – dem Hansa Berufskolleg, Hellweg Berufskolleg und Märkischen Berufskolleg - abgeschlossen und durch die Unterschriften von Landrat...

  • Kamen
  • 01.10.17
Politik
Beim Treffen mit Landrat Makiolla wurde es besiegelt: Die drei Berufskollegs in Unna gehen gemeinsam mit der TU und der FH Dortmund auf Talentsuche.

Hochschulen und Berufskollegs kooperieren: Talente finden und fördern

Talente finden, fördern und begleiten – unter diesem Motto kontakten Talentscouts der TU Dortmund und der Fachhochschule (FH) Dortmund auch Schulen im Kreis. Sie suchen dort Jugendliche, die das Zeug zum Studium hätten, daran aber (noch) nicht denken. Die entsprechenden Kooperationen wurden jetzt auch mit den drei kreiseigenen Berufskollegs in Unna – dem Hansa Berufskolleg, Hellweg Berufskolleg und Märkischen Berufskolleg - abgeschlossen und durch die Unterschriften von Landrat Michael...

  • Unna
  • 30.09.17
Ratgeber
Dirk Wigant, Susanne Götz, Anke van den Bosch,  Birgit Kollmann, Michael Makiolla, Lisa Nießalla
10 Bilder

13. Empfang des Landrats Michael Makiolla für die Selbsthilfe im Kreis Unna

Mittwoch, 27. September 2017 I 18:00 Uhr KREIS UNNA ■ Zahlreiche Vertreter der Selbsthilfegruppen sowie aus Politik und Verwaltung konnte Landrat Michael Makiolla bei seinem traditionellen Empfang für die Selbsthilfe in der Scheune auf Haus Operdicke begrüßen. Ehrenamtliches Engagement in der Selbsthilfe ist nicht ganz selbstverständlich sagte Landrat Makiolla. Dafür möchte ich mich bei Ihnen ganz herzlich bedanken. Das ist eine ganz, ganz tolle Sache. Die Selbsthilfe hat im...

  • Holzwickede
  • 28.09.17
  •  1
Überregionales
Landrat Michael Makiolla (M.) gratuliert allen Beteiligten zu 30 Jahren erfolgreicher Arbeit in der PSAG.

30 Jahre PSAG: Vernetzt handeln und denken

Sie sind gut vernetzt, leisten wichtige Hilfe und blickten jetzt auf ein 30-jähriges erfolgreiches Engagement zurück. Gemeint sind die in der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) zusammengeschlossenen Fachleute und Ehrenamtlichen.   Die PSAG-Mitglieder verbindet von jeher ein Ziel: systematische Beratung, Betreuung und Versorgung von behinderten, pflegebedürftige, sucht- und psychisch kranken Menschen. „Durch die Vernetzung in verschiedenen Bereichen hat sich die Zusammenarbeit erheblich...

  • Unna
  • 09.09.17
  •  1
Überregionales
Bürgermeister Werner Kolter, Gleichstellungsbeauftragte Josefa Redzepi, Ruzica Andric, Anna Maty Mbaye-Hanft, Michaela Dorothea Neubauer, Maike Hawes, Ausbildungsleiterin Silke Bochynek, stellvertretende Personalratsvorsitzende Pia Neumann.

Bürgermeister begrüßt vier weitere Auszubildende bei der Kreistadt Unna

Bürgermeister Werner Kolter begrüßte gemeinsam mit der Ausbildungsleitung, der Gleichstellungsbeauftragten Josefa Redzepi, dem Personalrat, der Schwerbehindertenvertretung und der Jugend- und Auszubildendenvertretung Silke Bochynek vier weitere neuen Auszubildende. Ruzica Andric, Anna Maty Mbaye-Hanft, Michaela Dorothea Neubauer und Maike Hawes beginnen heute ihre duale Ausbildung zu Beamtinnen des gehobenen nichttechnischen kommunalen Verwaltungsdienstes (Bachelor of Laws). Damit starten...

  • Unna
  • 03.09.17
Überregionales
Regierungspräsidentin Diana Ewert überreichte die Förderbescheide an Landrat Michael Makiolla.

Regierungspräsidentin überreicht Bescheide Geld für Straßensanierung

Der Kreis Unna erhält für drei Straßenbaumaßnahmen Fördermittel aus Bundesfinanzhilfen in Höhe von mehr als einer Millionen Euro. Regierungspräsidentin Diana Ewert überreichte die entsprechenden Bescheide an Landrat Michael Makiolla. Mit 600.000 Euro gefördert wird die Grunderneuerung von zwei Abschnitten der K 6 (Südkirchener Straße) zwischen Selm und Südkirchen/Kreisgrenze Coesfeld. Die Maßnahme erstreckt sich auf eine Länge von fast vier Kilometern. Die Gesamtkosten belaufen sich auf...

  • Unna
  • 30.06.17
Sport
vlnr: Werner Kolter (Bürgermeister Unna), Michael Makiolla (Landrat und Schirmherr der Gala), Gerd Kolbe (Moderator) bei der Sport Gala am Samstag. Fotos: Pal Delia
9 Bilder

KreisSportGala „UNion 2017“

Kreis Unna. Am vergangenen Wochenende fand unter der Schirmherrschaft von Landrat Michael Makiolla die erste KreisSportGala statt. 300 Gäste, darunter Sportlerinnen und Sportler sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Sport folgten der Einladung des KreisSportBundes Unna e.V. in die Erich Göpfert Stadthalle, die sich von ihrer feinsten Seite präsentierte und dem Anlass den würdigen Rahmen gab, den er verdiente. Im Mittelpunkt des bunten Programms, durch das Gerd Kolbe und...

  • Kamen
  • 13.06.17
Sport
Zu einer zentralen Sternfahrt der Radtourenfahrer aus dem Bezirk Westfalen-Mitte hat der Radsport-Verein (RSV) Unna nach Haus Opherdicke eingeladen.

Zentrale Sternfahrt der Radtourenfahrer

Zu einer zentralen Sternfahrt der Radtourenfahrer aus dem Bezirk Westfalen-Mitte hat der Radsport-Verein (RSV) Unna nach Haus Opherdicke eingeladen. Landrat Makiolla (2.v.r.), in seiner Funktion als Hausherr von Opherdicke, begrüßte dort die über 60 Radsportler aus Waltrop, Werne, Herne, Dortmund und weiteren Revierstädten. Die Radsportler sind mit dem Rad in das landschaftlich reizvolle gelegene Haus Opherdicke angereist. An dieser Stelle konnten sie sich bei Kaffee und Kuchen stärken....

  • Unna
  • 03.06.17
Überregionales
Vertreterinnen und Vertreter der STARTERCENTERS NRW Kreis Unna, der Kooperationspartner und Landrat Michael Makiolla (5.v.r.) informierten im Rahmen eines Pressegespräches über den Gründerpreis.

Start des STARTUP UN Gründerpreis 2017 im Kreis Unna

Gründerinnen und Gründer aufgepasst: In Kooperation mit dem Radiosender Antenne Unna und Kemna Druck Kamen lobt das bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) angesiedelte STARTERCENTER NRW Kreis Unna den STARTUP UN Gründerpreis 2017 aus. Ziel des Wettbewerbs, der mit einem Auftaktpressegespräch startete, ist es, vorbildliche Gründerpersönlichkeiten, die ihre Geschäftsideen im Laufe der vergangenen drei Jahre im Kreis Unna erfolgreich in marktfähige Produkte und Dienstleistungen...

  • Unna
  • 28.05.17
  •  1
Überregionales
Landrat Michael Makiolla (M.) und der Vorstandsvorsitzende des KreisSportBundes e.V. Klaus Stindt (l.) sowie der Vorstand Finanzen Ludger Töpfer (r.) besiegelten ihre Kooperation im Beisein von Fabian Schaefer (Fachkraft für den Schulsport KreisSportBund Unna e.V.).

Kreis und KreisSportBund e.V. kooperieren

Den politischen Beschluss fasste der Kreistag und jetzt wurde dieser mit den nötigen Unterschriften in die Tat umgesetzt: Der KreisSportBund Unna e.V. übernimmt die Aufgaben des Schulsports vom Kreis Unna. Landrat Michael Makiolla und der Vorstandsvorsitzende des KreisSportBundes e.V. Klaus Stindt sowie der Vorstand Finanzen Ludger Töpfer besiegelten die Kooperation im Kreishaus mit ihren Unterschriften. „Wir sind sicher, dass die Aufgaben beim KreisSportBund in guten Händen liegen und...

  • Unna
  • 04.05.17
Überregionales

Top der Woche!

Das ist top! Landrat dankt der Feuerwehr: „Sie sorgen für unsere Sicherheit, sind immer zur Stelle, rund um die Uhr, jeden Tag." So wundert es nicht, dass Michael Makiolla beim Empfang des Kreisbrandmeisters (siehe Seite 3) das zumeist ehrenamtliche Engagement, die Einsatzbereitschaft und das Können der Feuerwehren würdigte. Übrigens, für einen Katastrophenfall sind im Kreis Unna Vorkehrungen getroffen: Im Notfall können alle Kommunen auf 160 Feldbetten, 10 Kilometer Schläuche und 20.000...

  • Kamen
  • 28.02.17
Vereine + Ehrenamt
Der neue alte Vorstand des Roten Kreuzes im Kreis Unna (v.l.n.r.): Norbert Hahn (2. Vorsitzender), Dr. med. Uwe Devrient (Kreisverbandsarzt), Michael Makiolla (1. Vorsitzender), Michael Lihl (Kreisgeschäftsführer), Peter Zahmel (Schatzmeister), Marko Wilke (stv. Kreisrotkreuzleiter).

Kreisverband Deutsches Rotes Kreuz: Vorstand wieder gewählt

Neuwahlen bei der diesjährigen Kreisversammlung des Deutschen Roten Kreuzes: Nach einem erfolgreichen Rückblick auf das vergangene Jahr wählten die Mitglieder nahezu einstimmig einen neuen alten Vorstand. Wieder gewählt wurde Michael Makiolla, der erneut als 1. Vorsitzender des DRK-Kreisverbands fungieren wird. Ebenso stellte sich Norbert Hahn als 2. Vorsitzender des Roten Kreuzes im Kreis erneut zur Wahl sowie Peter Zahmel als Schatzmeister. Beide wurden für eine weitere Amtszeit von 3...

  • Unna
  • 25.11.16
Überregionales
Landrat Michael Makiolla begrüßt die neue Direktionsleiterin Verkehr, Polizeirätin Anja Wagner, bei der Kreispolizeibehörde Unna.

Wechsel bei Leitung der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Unna

Behördenleiter Landrat Michael Makiolla begrüßte Polizeirätin Anja Wagner als neue Leiterin der Direktion Verkehr Anja Wagner übernimmt die Direktion von Polizeioberrätin Michaela Helm, die die Kreispolizeibehörde Unna zum 1. Oktober nach über sechs Jahren verlassen hat, um zukünftig beim Polizeipräsidium Hagen die Leitung der Kriminalinspektion zu übernehmen. Anja Wagner war bereits im Jahr 2014 im Rahmen der Förderphase zum Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst für mehrere...

  • Unna
  • 12.10.16
Politik
Sie bereiteten das PPP-Modell Kreishaus vor bzw. setzten es um: Landrat Makiolla, der ehemalige Kreisdirektor und Kämmerer Rainer Stratmamn und Baudezernent Dr. Timpe (v.l.).

Kreishausanierung vor zehn Jahren - PPP-Modell hat sich für Kreis gerechnet

Fast auf den Tag genau vor zehn Jahren fuhr viel Prominenz vor dem Kreishaus Unna vor und wurde mit „großem Bahnhof“ empfangen. Aus gutem Grund: Der Kreis hatte bundesweit Aufmerksamkeit erregt, weil er die Sanierung des 1964 eingeweihten Kreishauses über ein PPP-Modell (Public Private Partnership) realisierte.   Als privaten Partner für die Baumaßnahme der Extraklasse holte sich der Kreis den Weltkonzern Bilfinger Berger ins Boot. Der versetzte das marode Gebäude bei der von Januar 2005 bis...

  • Unna
  • 15.09.16
Überregionales
Der Pflegebedarfsplan 2016 zeigt, dass die Senioren im Kreis möglichst lange selbst bestimmt leben möchten und es kein Bedarf an weiteren Heimplätzen gibt.

Pflegebedarfsplan 2016 für den Kreis Unna beschlossen: Kein Bedarf an weiteren Heimplätzen

Alte und hilfebedürftige Menschen sollen so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung leben können. Der Kreis setzt deshalb seit vielen Jahren auf „ambulant vor stationär“ und dies spiegelt der erstmals fortgeschriebene Pflegebedarfsplan wider.   Der Plan wurde vom Kreistag vor der Sommerpause für das laufende Jahr beschlossen. Er macht deutlich, dass die durch den Pflegebedarfsplan 2015 erfolgte Weichenstellung keinerlei Korrektur bedarf. Im Gegenteil: Der Kreistag hält ausdrücklich...

  • Unna
  • 15.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.