Neues aus dem Klever SchuhMuseum

2015 besteht das Klever SchuhMuseum bereits 5 Jahre!

Die Mitglieder des Vereins Kleefse Schüsterkes e.V. trafen sich zu ihrer 8. Mitgliederversammlung im Kolpinghaus.
Im März 2015 besteht das Klever SchuhMuseum bereits 5 Jahre und ist in dieser Zeit durch die zahlreichen Besucher bereits ein fester Begriff für die Dokumentation eines bedeutenden Teils der Klever Stadtentwicklung und Stadtgeschichte geworden.
Die Gestaltung eines Programms zu diesem kleinen Jubiläum war ein besonderes Thema der Tagesordnung. Ein Arbeitskreis wird sich mit dem Programm befassen.
Ebenso war die Planung eines Besuchs des Deutschen Schuhmuseum in Hauenstein im April 2015 ein besonderer Punkt der Tagesordnung. An dieser Informationsfahrt über ein Wochenende sollen auch interessierte Nichtmitglieder teilnehmen können.
Zu Beginn gedachte die Mitgliederversammlung den verstorbenen Mitgliedern Rudi Johannes, Hans-Peter Giltjes und Peter Tietze und begrüßte Peter Lauer als neues Mitglied.
Der derzeitige Vorstand (Theo Knips, Reinhold Tobisch, Rolf Verfondern, Hermann-Josef Ververs und Dieter Jansen) wurde wiedergewählt, ebenso wurden die Kassenprüfer Heiner Bodden und Kirstin Ricken erneut berufen. Dem vorangegangen waren der Bericht des Vorstandes, die Vorlage des Geschäftsberichts und der Kassenprüfung sowie die Entlastung des Vorstandes.

Mit dem positiven Ergebnis dieser Mitgliederversammlung, mit dem „neuen“ Vorstand, neuen Ideen und einem ständig aktualisierten Museum sehen die Schüsterkes hoffnungsvoll in die Zukunft und danken den Freunden des Vereins und des Museums für die vielfältige Unterstützung und Förderung, die wesentlich dazu beigetragen hat, demnächst 6 Jahre Verein und 5 Jahre Museum feiern zu können.

Die Kleefse Schüsterkes bedanken sich mit dem Weihnachtsgruß auf dem historischen Bild bei den Besuchern und für die vielfältigen Unterstützungen, wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr !

Autor:

Theo Knips aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.