Sternbusch-Freibad öffnet erst am 12 Juli
Aber das Naturfreibad in Wissel ist wirklich ein herrliches Fleckchen Erde

Seine erste Saison bestreitet Schwimmmeister Peter Pätzold in Wissel. Das Naturfreibad ist zur Zeit sehr begehrt.
6Bilder
  • Seine erste Saison bestreitet Schwimmmeister Peter Pätzold in Wissel. Das Naturfreibad ist zur Zeit sehr begehrt.
  • hochgeladen von Klaus Schürmanns

"Ab ins Freibad ..."! Dieser Aufforderung würden die Badegäste in Kleve ja liebend gerne nachkommen. Aber das neue Sternbusch-Freibad wird erst am 12. Juli um 14 Uhr eröffnet. Der vor Monaten frisch eingesäte Rasen hat noch nicht die erforderliche Dichte für Besuchermassen. Deshalb hören die Stadtwerke auf den Rat der Landschaftsgärtner und lehnen einen früheren Eröffnungstermin ab.
Mit über 2.000 Besuchern erlebte dagegen das Naturfreibad Wisseler See am vergangenen Sonntag den besucherstärksten Tag der diesjährigen Saison.
Viele auswärtige Besucher am Wisseler See
"Es sind auch viele auswärtige Bädegäste da," hat Schwimmmeister Peter Pätzold festgestellt. Der 37-Jährige sieht dem Besucheransturm in den nächsten Tagen gelassen entgegen: "Hier ist ja genug Platz vorhanden". Am Montag lagen die Wassertemperaturen bei 21 Grad, viele Kinder eroberten das neue Spielgerät "Aquaplash". Familien drehten dagegen mit dem Tretboot eine Runde auf dem Wisseler See.
Wochentags ist das Naturfreibad normalerweise ab 13 Uhr geöffnet, ab sofort aber wie an den Wochenenden und in den Ferien ab 10 Uhr.

Autor:

Klaus Schürmanns aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen