"Landrat Spreen hat Muffensausen"

Chef der SPD-Kreistagsfraktion im Kreistag und Landratskandidat 2015: Jürgen Franken
2Bilder
  • Chef der SPD-Kreistagsfraktion im Kreistag und Landratskandidat 2015: Jürgen Franken
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Wie geht es eigentlich der SPD im Kreis Kleve? "Wir haben nicht überall Mehrheiten schaffen können", bedauert der neue Parteivorsitzende Norbert Killewald. Der Nachfolger von Barbara Hendricks ist aber gut drauf. "Nach der letzten Kommunalwahl haben wir zwölf Prozent mehr Mandatsträger in den Räten". Das führt der SPD-Chef auf gezielte Nachwuchsarbeit zurück. "Wir haben neue und junge Gesichter. Eine starke Basis. Die CDU ist verbraucht, gehört nicht mehr an die Macht".
Neuer zweiter starker Mann der SPD ist Jürgen Franken (Kranenburg). Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion hat im Kreistag eine "sehr nüchterne Atmosphäre" festgestellt: "Selbst die Sitzordnung ist nicht einladend." Befremdlich findet Franken, dass die Kreispolitiker nur über den Landrat mit der Kreisverwaltung kommunizieren dürfen: "Wir sind doch keine Statisten des Kreistages. Den kurzen Dienstweg gibt es nicht". Bekannt ist, dass Franken bereits von der SPD-Spitze zum Landratskandidaten für die Wahl im nächsten Jahr ausgerufen wurde. Im Januar soll die offizielle Nominierung erfolgen. "Eine gewisse Nervösität ist im Kreishaus schon zu spüren", sagt der Finanzbeamte. SPD-Chef Norbert Killewald übersetzt: "Landrat Spreen hat Muffensausen."

Chef der SPD-Kreistagsfraktion im Kreistag und Landratskandidat 2015: Jürgen Franken
Der neue SPD-Kreisvorsitzende Norbert Killewald
Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.