Kleinkinder sind Opfer des Schnupfens
Oh jeh, ein Schnupfen

Das Kleinkind hat einen Schnupfen.
Bei dem Wetterwechsel auch nichts neues.
Bei Kleinkindern kommt sehr häufig im Jahr vor und ist absolut nichts schlimmes. Nein, eigentlich eher normal.
Die Nase läuft, sie sind knautschig weil sie durch die Nase kaum Luft bekommen.
Alles völlig normal und leider kaum zu verhindern.
Während der langen Schließung der Kindergärten, war man froh als die Tore wieder geöffnet wurden. Die kleinen Wesen können wieder ausgelassen toben,rennen,spielen, basteln. Und das nicht mit Mama und Papa. Nein! Sie können es wieder mit ihren Freunden machen.
Die kleinen werden ausgepowert, fix und fertig aber glücklich aus den Kitas wieder abgeholt. Ein Seelenheil für alle Familienmitglieder.
Doch dann passiert es!!!!
Die Kinder nass geschwitzt vom toben ins Auto setzen und weil es so warm im Auto ist macht man das Fenster runter.
Und schon ist er da!!!
Der schnupfen!
Und schon bricht die heile Kinderwelt zusammen.
Es heisst KINDERGARTENVERBOT!!!!
Und zwar so lange bis das Kind 48 Stunden frei von Covid 19 Symptomen ist.
Nach 48 Stunden frei von Symptomen dürfen die Eltern eine Bescheinigung schreiben das es wieder gesund ist.
Ein Schnupfen bei einem Kleinkind kann auch schon mal gut eine Woche dauern. Danach also in Watte packen und hoffen das in 48 Stunden nicht wieder dieser Schnupfen auftaucht.
Bis vor wenigen Tagen müsste man mit dem Kind sogar noch zum Kinderarzt wenn es einen Schnupfen hatte, der dann ein Attest ausstellt wenn das Kind wieder gesund ist. Ohne dieses Attest durfte das Kind nicht zurück in die Kita.
Wenn aber der Kinderarzt kein Attest ausgestellt hat, weil er es für unnötig hielt, hatte man halt Pech gehabt!
Das sind Vorgaben die nicht von den Kindergärten kommen sondern vom Ministerium.
Nun gut. Jetzt müssen die Eltern selber eine Bescheinigung schreiben und müssen nicht mehr zum Kinderarzt.

Liebe Leute die beim Ministerium sitzen, bleiben sie auch zu Hause wenn sie einen Schnupfen haben???

Bleiben generell die Menschen ALLE zu Hause wenn sie einen Schnupfen haben?

Rufen sie ALLE ihren Chef an und sagen: sorry, ich kann leider nicht arbeiten kommen, ich habe einen Schnupfen!
Sperren sich die Menschen ALLE ein und gehen auch nicht mehr einkaufen????
Machen das wirklich ALLE so???
Gehen sie ALLE mit einem Schnupfen zum Arzt?
Covid 19 ist schlimm und es ist kaum zu glauben, das etwas, was fürs menschliche Auge nicht sichtbar ist, eine ganze Welt lahm legen kann.

Aber bei allem Respekt.......
Warum immer die kleinsten????

während Spielplätze wieder geöffnet hatten, die Zoos wieder Besucher empfangen durften, waren die Kitas noch lange nicht wieder geöffnet.
Alles tummelte sich wieder in der Stadt und ging gemütlich shoppen, und die Kitas waren noch geschlossen.
Die Schulen wurden wieder geöffnet, die Kitas waren weiterhin geschlossen!

Und jetzt ist es verboten das Kind mit einem üblichen Schnupfen in die Kita zu bringen.

Na wo soll das noch alles hinführen?????
Seit Corona, sind es immer die kleinsten Menschen, an die man zuletzt denkt! Für die man immer als letztes handelt. Aber wenn man handelt und Entscheidungen trifft, dann doch bitte zum Wohle des Kindes!
Lasst die kleinen nicht immer als letztes auf der Strafbank sitzen!!!!!

Und vielleicht mal wirklich drüber nachdenken ob sie ALLE mit einem Schnupfen zu Hause bleiben und sich einsperren!!!!!!?

Autor:

Raphaela Verfürden aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen