Die Sonntagsfrage (VIII): Ist Lahm unanständig?

Philipp Lahm.  Foto: Dashuber

Die Kritik an dem Buch von Philipp Lahm ("Der feine Unterschied") hat sich auch am Sonntag (28. August 2011) fortgesetzt.

In der Fernsehsendung "Doppelpass" legte Bayer 04 Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler nach: "Es gibt Dinge in unserem Geschäft, die gehören sich einfach nicht. Er hat versucht, Menschen schlecht zu machen, wo es gar keine Gründe dafür gab. Das ist höchst unanständig. Es gibt Grenzen, und die hat er überschritten".

Der DFB-Kapitän hat in seinem Erstlingswerk die Arbeitsmethoden seiner Ex-Trainer Völler, Jürgen Klinsmann, Louis van Gaal und Felix Magath kritisiert.

Viele Fußball-Fans sind sich mit Ehrenspielführer Uwe Seeler einig: "So etwas macht man nicht".

Aber soll Lahm deshalb jetzt als DFB-Kapitän abgesetzt werden?

Oder ist die Aufregung um das Buch einfach nur übertrieben?

Ich freue mich auf viele Meinungen.

Autor:

Klaus Schürmanns aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen