Bei der DJK starten die jungen Alten durch

Die  „Alten Herren“ von DJK Kleve. Foto: Heinz Holzbach
  • Die „Alten Herren“ von DJK Kleve. Foto: Heinz Holzbach
  • hochgeladen von Klaus Schürmanns

Bei der Altherren-Abteilung von DJK Kleve sind die jungen Alten auf dem Vormarsch.

Zwar gibt es diese Abteilung schon seit 1964 im Verein. Doch wurde leider seit 2007 nur noch mit der Ü-50-Mannschaft gespielt. Kaum (Nachwuchs-) Spieler fanden in den folgenden Jahren den Weg zu den Altherren. Das änderte sich erst, als der jüngste Sportkamerad Ronald Buttkus sich intensiv um neue Mitglieder bemühte. Mit Erfolg. In diesem konnten zehn Spieler für den Spielbetrieb der Altherren gewonnen werden. So fand das traditionelle Kirmesturnier nach drei Jahren mit großem Erfolg am der Platzanlage am Stillen Winkel wieder statt.
Seit Oktober wurden insgesamt drei Altherren-Spiele ausgetragen, die allesamt gewonnen wurden. Mit „Self mein Markt“ und Autoglass Feige wurden sogar zwei neue Sponsoren gefunden.
Im nächsten Jahr sind zwölf Ü-50-Spiele und 24 Altherren-Spiele geplant.
Positiv sieht Obmann Johannes Peerenboom den „Neuanfang“. Denn auch außerhalb des Sportplatzes stehen gemeinsame Unternehmungen wie Boowling, Fahhradtour oder Mannschaftsfahrt auf dem Programm.
„Hier wächst was zusammen“, freut sich Ronald Buttkus, der auch für die Spielplanungen zuständig ist.

Autor:

Klaus Schürmanns aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.