Faire Woche auch in Langenfeld
"Nick doch mal" - mit Schildern für einen Fairen Handel

Auf dem Bild von vorne nach hinten: Kristiane Thomas, Reinald Wüstefeld, Alexandra Rücker, Renate Wüstefeld, Ekkehard Arnold, Laura Leuders

Am Freitag, 10. September 2021 haben die Umweltberatung und die Weltläden in Langenfeld zu einer Infoveranstaltung auf dem Kirchvorplatz St. Josef eingeladen. Viele Interessierte kamen vorbei, um sich einen Überblick über die verschiedenen Siegel für fair gehandelte Produkte zu informieren und Produkte aus dem Fairen Handel zu probieren und zu kaufen.
Außerdem hieß es am Freitag auf der Schoppengasse "Nick doch mal" für den Fairen Handel. Gut sichtbar wurde dabei mit Plakaten auf den Fairen Handel aufmerksam gemacht. "Tragen Sie ab und zu eine Hose?" stand darauf oder "Und wissen Sie auch, wer die Hose wie hergestellt hat?" und "Sie können mit uns für einen fairen Handel sorgen. Ok?". Die Bilanz fiel nach einer Stunde positiv aus. "Viele Passant:innen haben gelächelt und genickt, einige haben Fragen zum Fairen Handel gestellt oder von ihren Erfahrungen berichtet", freut sich Laura Leuders.

Weitere Informationen zum Fairen Handel erhalten Interessierte bei der Umweltberatung jeden Montag zwischen 09:00 und 12:00 Uhr unter 02173 8492521 und per E-Mail an langenfeld.umwelt@verbraucherzentrale.nrw
oder online unter:
• Einen Überblick über die verschiedenen Siegel für fair gehandelte Lebensmittel gibt es unter www.verbraucherzentrale.nrw/node/18796
• Hintergrundinformationen zum fairen Handel hat die Verbraucherzentrale NRW zusammengestellt unter www.verbraucherzentrale.nrw/node/7067
• Details und Hintergründe zur Fairen Woche finden sich unter www.faire-woche.de/start

Autor:

Laura Leuders, Verbraucherzentrale Langenfeld aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen