Alarm Rot beim Lüner SV

Lünen. Alarm Rot bei den Westfalenliga-Fußballern des Lüner SV. Mit Ali Bozlar, Davut Denizci und Matthias Göke haben jetzt drei Spieler vier Gelbe Karten. Wer die fünfte kassiert, wird ein Spiel gesperrt.
Mit Gianluca Reis, Adjami Ibeme und Temur Talha haben drei weitere Akteure schon drei Gelbe. Talha wurde außerdem für seine Rote Karte beim 1:3 bei YEG Hassel bis einschließlich 2. Dezember, längstens jedoch für drei Pflichtspiele, gesperrt. Jan-

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen